Suicide Squad

KINOSTART: 18.08.2016 • Actionfilm • USA (2016) • 123 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Suicide Squad
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
USA
Budget
175.000.000 USD
Einspielergebnis
745.000.000 USD
Laufzeit
123 Minuten
Regie
Music

Der Comicbuchriese Marvel startete 2008 mit "Iron Man" in sein sogenanntes Cinematic Universe. Die folgenden Superheldenfilme rund um den genannten Titelhelden und seinen Kollegen Captain America, Thor und Co. waren immer irgendwie miteinander verbunden. DC, der wahrscheinlich größte Comicverlag neben Marvel, schickt sich nun an, nachzuziehen.

Mit "Suicide Squad" kommt ein Film ins Kino, der das DC-Universum erweitern soll. Der Unterschied zu den gängigen Superheldenfilmen ist, dass die Protagonisten das genaue Gegenteil sind - nämlich richtig fiese Typen.

Getreu dem Motto "Feuer mit Feuer bekämpfen" werden diese von der Geheimagentin Amanda Waller (Viola Davis) der Reihe nach rekrutiert, um eine Bedrohung auszuschalten, die für die gängigen Regierungstruppen zu stark ist.

Unter ihnen befinden sich Harley Quinn (Margot Robbie), Deadshot (Will Smith), der Joker (Jared Leto) und Rick Flag (Joel Kinnaman), um nur einige zu nennen. Doch werden diese den Auftrag auch erfüllen?

Typisches Popcornkino

Der enttäuschende "Batman V Superman: Dawn of Justice" sorgte dafür, dass die Erwartungen an "Suicide Squad" schon von vornherein heruntergeschraubt wurden. Trotzdem gelingt es David Ayers Werk nur stellenweise zu überzeugen.

Der Film erfreut mit einem grandiosen Cast und bombastischer Action, doch darüber hinaus fehlt dem Film die Seele. Und gerade damit konnten die "Marvel"-Filme (überwiegend) im Gegensatz zu DC abseits der CGI-Effekte punkten.

Darsteller
Spielt gern Indianer: der Kanadier Adam Beach
Adam Beach
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Schauspieler und Sänger: Jared Leto.
Jared Leto
Lesermeinung
Gut aussehender Schwede: Joel Kinnaman.
Joel Kinnaman
Lesermeinung
Startete ihr Hollywood-Karriere an der Seite von George Clooney und Jennifer Lopez: Viola Davis.
Viola Davis
Lesermeinung
Will Smith, Entertainer und Kronprinz des Showgeschäfts, wurde am 25. September 1968 in Philadelphia, Pennsylvania geboren.
Will Smith
Lesermeinung
Margot Robbie 2022 bei einer Modenschau in Paris.
Margot Robbie
Lesermeinung
Cara Delevingne: IT-Girl, Beauty und Schauspielerin.
Cara Delevingne
Lesermeinung
Jai Courtney im Porträt - seine Filme, seine Karriere und sein Leben.
Jai Courtney
Lesermeinung
Weitere Darsteller
Adewale Akinnuoye-Agbaje Jay Hernandez Karen Fukuhara Adewale Akinnuoye-Agbaje Ike Barinholtz Scott Eastwood Common  David Harbour Jim Parrack Alex Meraz Corina Calderon Robin Atkin Downes Shailyn Pierre-Dixon Matt Baram Alain Chanoine Ted Whittall Michael Murray Jaime Fitzsimons Ezra Miller Christopher Dyson Bambadjan Bamba Robert B. Kennedy Billy Otis James McGowan Derek Perks Aidan Devine Andrew Bee Clive McLean Frank J. Zupancic Kent Sheridan Roger Shank Dwight Ireland Amanda Brugel Peter Tufford Kennedy Rosemary De Los Santos Kevin Hanchard Joel Lacoursiere Jameson Kraemer Ho Chow Birgitte Solem Kevin Vance Tyler Grey Nathan Brown Kenneth Choi Nicolas Van Burek Agueda Cardenas Daniela Uruena Nicolas Uruena Ariane Bellamar Murray Urquhart Alyssa Veniece Tim Ajro Devlin Anderson Briana Andrade-Gomes Raffi Atamian John Byers Heather Byrne Corey Chainey Shak Chaudhry James Chilli Chillingworth Andrew Christie Alex Chung Gavin R. Downes Reid Eastwood Scott Edgecombe Brendan Egan Jeff Ellenberger Mark Falvo Tatyana Figueiredo Gary 'Si-Jo' Foo Tazito Garcia Brianna Goldie Ryan Groves William Hainsworth Shawn J. Hamilton Shane Harbinson Fatimah Hassan Dexter Howe Melanie Hubert David Ingram Shane Clinton Jarvis Sergio Kato Kevin Kent Martin Kessler Melissa Lem John MacDonald Stephanie Manchulenko Matthew Mease Christopher Meneses Valiant Michael Sabine Mondestin Justin Moses Drew Moss Afsheen Olyaie Dan Petronijevic Alisha Phillips Tamina Pollack-Paris Michael Prather Dennisha Pratt Asad Que Mark Quigley Darryl Quon Diezel Ramos Hugh Scott Jasmine Sean Attila Sebesy Rick Silver Connor Skific Jamie Soricelli Amos Stern Goran Stjepanovic Vivienne Taylor Jasmine Renée Thomas Alen Toric Dallas Wade Joe Warshaw Tony Watt James Weicht Taylor Whittaker Robert L. Wilson Ezra Miller Ryan Groves

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS