Suicide Squad

KINOSTART: 18.08.2016 • Actionfilm • USA (2016) • 123 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Suicide Squad
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
USA
Budget
175.000.000 USD
Einspielergebnis
745.000.000 USD
Laufzeit
123 Minuten

Der Comicbuchriese Marvel startete 2008 mit "Iron Man" in sein sogenanntes Cinematic Universe. Die folgenden Superheldenfilme rund um den genannten Titelhelden und seinen Kollegen Captain America, Thor und Co. waren immer irgendwie miteinander verbunden. DC, der wahrscheinlich größte Comicverlag neben Marvel, schickt sich nun an, nachzuziehen.

Mit "Suicide Squad" kommt ein Film ins Kino, der das DC-Universum erweitern soll. Der Unterschied zu den gängigen Superheldenfilmen ist, dass die Protagonisten das genaue Gegenteil sind - nämlich richtig fiese Typen.

Getreu dem Motto "Feuer mit Feuer bekämpfen" werden diese von der Geheimagentin Amanda Waller (Viola Davis) der Reihe nach rekrutiert, um eine Bedrohung auszuschalten, die für die gängigen Regierungstruppen zu stark ist.

Unter ihnen befinden sich Harley Quinn (Margot Robbie), Deadshot (Will Smith), der Joker (Jared Leto) und Rick Flag (Joel Kinnaman), um nur einige zu nennen. Doch werden diese den Auftrag auch erfüllen?

Typisches Popcornkino

Der enttäuschende "Batman V Superman: Dawn of Justice" sorgte dafür, dass die Erwartungen an "Suicide Squad" schon von vornherein heruntergeschraubt wurden. Trotzdem gelingt es David Ayers Werk nur stellenweise zu überzeugen.

Der Film erfreut mit einem grandiosen Cast und bombastischer Action, doch darüber hinaus fehlt dem Film die Seele. Und gerade damit konnten die "Marvel"-Filme (überwiegend) im Gegensatz zu DC abseits der CGI-Effekte punkten.

Darsteller

Spielt gern Indianer: der Kanadier Adam Beach
Adam Beach
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Schauspieler und Sänger: Jared Leto.
Jared Leto
Lesermeinung
Gut aussehender Schwede: Joel Kinnaman.
Joel Kinnaman
Lesermeinung
Startete ihr Hollywood-Karriere an der Seite von George Clooney und Jennifer Lopez: Viola Davis.
Viola Davis
Lesermeinung
Will Smith, Entertainer und Kronprinz des Showgeschäfts, wurde am 25. September 1968 in Philadelphia, Pennsylvania geboren.
Will Smith
Lesermeinung
Margot Robbie 2022 bei einer Modenschau in Paris.
Margot Robbie
Lesermeinung
Cara Delevingne: IT-Girl, Beauty und Schauspielerin.
Cara Delevingne
Lesermeinung
Jai Courtney im Porträt - seine Filme, seine Karriere und sein Leben.
Jai Courtney
Lesermeinung

News zu Suicide Squad

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung