Der wahrscheinlich beste und gleichzeitig kreativste Auftragskiller ist zurück: Arthur Bishop alias "The Mechanic" (Jason Statham) muss sich erneut auf eine mörderische Tour über den ganzen Globus begeben.

Eigentlich wollte er seiner Vergangenheit den Rücken kehren und gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Gina (Jessica Alba) ein geruhsames Leben auf einer kleinen Insel im Pazifik führen. Doch seine früheren Taten kommen wie ein tödlicher Boomerang auf ihn zurück: Weil er einen lukrativen Auftrag ausschlägt, wird Gina entführt und als Druckmittel gegen ihn verwendet.

Die Kidnapper verlangen, dass Arthur drei Morde durchführt. Um das Leben seiner Geliebten zu retten, bleiben ihm fünf Tage Zeit, die Ziele zur Strecke zu bringen.

"Männerkino" die Zweite

Bereits im 2011 erschienen ersten Teil durfte sich Actionheld Jason Statham in waghalsigen Stunts, hitzigen Feuergefechten und bombastischen Explosionen als schlagkräftiger und gewiefter Elite-Killer beweisen. Seine coole Art gepaart mit fantastischen athletischen Fähigkeiten brachte ein Filmvergnügen hervor, das sich vor allem an die Herren der Schöpfung richtete.

"Mechanic: Resurrection" setzt dieses Erfolgsrezept fort und lässt den Protagonisten erneut in fast bester Agenten-Manier die unglaublichsten Tricks vollführen. Der deutsche Regisseur Dennis Gansel ("Die Welle") legt bei seinem Hollywood-Debüt den Fokus weiterhin voll auf Action und kompensiert die mangelhafte Handlung durch ein fulminantes Spektakel, das Männerherzen höher schlagen lässt.

Sehen Sie hier den Trailer zu "The Mechanic 2 - Resurrection":