Cara Delevingne

Cara Jocelyn Delevingne
Lesermeinung
Geboren
12.08.1992 in London, Großbritannien
Alter
28 Jahre
Sternzeichen
Biografie

An Cara Delevingne führt kein Weg vorbei. Und das liegt nicht nur an ihren ausdrucksstarken Augenbrauen, die dafür sorgen, dass man einen Moment länger als nur einen kurzen Augenblick auf ihrem Gesicht verharrt. Cara Delevingne ist ein Typ - ein Typ, der alles mitbringt, was man als Star mit Ambitionen auf das Präfix "Super" mitbringen sollte.

Ihr Gesicht bleibt in Erinnerung, ganz gleich wie und wo sie sich bewegt. Ob auf dem Laufsteg - u.a. für Chanel, Victoria's Secret - für Werbeaufnahmen diverser Luxus-Labels, als Testimonial für einen Fashion-Online-Versandhändler oder als (Nachwuchs-)Darstellerin in Film, Fernsehen oder in Musikvideos. Wer Cara Delevigne engagiert kann sich einer intensiven Medienbeobachtung sicher sein.

Filmdebüt in Kostümdrama

Ob allein das der Grund dafür war, dass man sie als Prinzessin Sorokina in dem eher mittelprächtigen Historienschinken "Anna Karenina" (2012) besetzte oder ob die Verantwortlichen tatsächlich auf Caras schauspielerisches Talent gesetzt haben? Wer weiß. 

Auf alle Fälle machte die Britin in dem Kostümdrama eine durchaus gute Figur - auch wenn ihr der gepflegte aktuell angesagte Punk-Rock-Style besser steht, als die aristokratisch-romantische Brav-Mädchen-Mode des 19. Jahrhunderts. Aber halbe Sachen ist man von der Schönheit aus London, die öfters mal das Enfant terrible gibt, auch nicht gewohnt. Wenn sie etwas anpackt, dann ganz oder gar nicht.
Kritikerschelte für "Margos Spuren"

Das bewies sie auch im August 2015, als sie bekannt gab, dass sie ihre Karriere als Model beenden und sich in Zukunft ganz auf eine Laufbahn als Schauspielerin konzentrieren würde. Seit ihrem 13. Lebensjahr war Cara als Model tätig und hatte dabei die verlogene Modeindustrie von allen Seiten kennengelernt. Nach zehn Berufsjahren erklärte sie gegenüber der britischen "Times": "Ich werde nicht mehr als Model arbeiten! Es hat mich einfach nicht als Mensch weiter entwickelt." Außerdem - so äußerte sich Cara weiter - sei Modeln nie eine ihrer Leidenschaften gewesen und sie habe schon immer als Schauspielerin arbeiten wollen. Eine Aussage, die zum rechten Zeitpunkt kam.

Kurz zuvor war "Margos Spuren" angelaufen, nach "Die Augen des Engels" Caras zweite größere Rolle. Und da sich die Kritiker mit Lob für die ersten ernstzunehmenden Schauspielschritte von Cara zurückhielten, konnte die Nachwuchsactrice zumindest mit ihrer Model-Rückzugsankündigung in den Medien punkten.

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN