Cara Delevingne als Margo Roth Spiegelman und Nat Wolff als Quentin Jacobsen in "Margos Spuren".

Margos Spuren

KINOSTART: 30.07.2015 • Spielfilm • USA (2015) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Paper Towns
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
USA
Budget
12.000.000 USD
Einspielergebnis
85.512.300 USD
Laufzeit
109 Minuten

Vor neun Jahren hatten die beiden Nachbarskinder - der leicht nerdige Quentin und die etwas chaotisch-hibbelige Margo - die Leiche eines Selbstmörders gefunden. Ein Erlebnis, das Margo seinerzeit dazu veranlasste Nachforschungen zu betreiben, die sie Quentin sogleich präsentieren musste. Spät am Abend an seinem Fenster.

Fast ein Jahrzehnt später, beide sind zu Teenagern herangewachsen, sieht das Verhältnis zwischen ihnen etwas anders aus. Sie haben sich auseinandergelebt, jeder ist seinen eigenen Weg gegangen und es gab nur wenige Kreuzungen an denen sie zusammengetroffen sind.

Gemeinsamer Rachefeldzug

Umso erstaunter ist Quentin, als Margo plötzlich erneut vor seinem Fenster auftaucht. Ihr Plan: Sie will sich an all denen rächen, von denen sie im Laufe ihres jungen Lebens enttäuscht wurde. Gemeinsam begeben sich beide auf ein nächtliches Abenteuer.

Doch mit dem Morgen endet auch das Abenteuer und Margo ist spurlos verschwunden. Aber Quentin findet Hinweise, die - so glaubt er - sie für ihn hinterlassen hat. Er und seine Freunde beschließen das Rätsel um Margo zu lösen und machen sich auf die Suche nach ihr.

Ein aufregender Roadtrip quer durch die USA beginnt. Dabei lernt Quentin seine Nachbarsfreundin immer besser kennen und findet - auf dem Weg zu ihr - sich selbst.

Cara Delevingne im Mittelpunkt

So wie Quentin vollkommen auf Margo setzt, so haben die Produzenten und der Regisseur auf Supermodel und Hauptdarstellerin Cara Delevingne gesetzt. Ohne sie hätte der Film bedeutend weniger Medienaufmerksamkeit erhalten. Doch Medienaufmerksamkeit ist oft nicht genug. Und auch die Tatsache, dass Kultautor John Green ("Das Schicksal ist ein mieser Verräter") die literarische Vorlage lieferte, reicht nicht aus, damit die Kinokassen klingeln.

Regisseur Jake Schreier, der 2012 bereits mit dem Independent-Sciencefiction-Streifen "Robot & Frank" bewies, dass er die leisen Töne beherrscht, schaffte auch hier einen geheimnisvoll-poetischen Film. Wer John Greens Romanen verfallen ist oder auf der Suche nach sich selbst, wahrer Liebe, Freundschaft und dem unbeschreiblichen Gefühl von Freiheit, der wird hier fündig. Und wer einfach nur in Cara Delevingnes ersten ernstzunehmenden Schauspielspuren wandeln möchte, der auch.

Darsteller
Cara Delevingne: IT-Girl, Beauty und Schauspielerin.
Cara Delevingne
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS