Keira Knightley

Lesermeinung
Geboren
26.03.1985 in Teddington, England, Großbritannien
Alter
36 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Die attraktive Keira Knightley - viele Zuschauer fühlen sich an Natalie Portman erinnert - hat bereits den Anmut und die Ausstrahlung einer doppelt so alten Schauspielerin. Das zeigte sich besonders bei den Dreharbeiten zu dem Abenteuer "Fluch der Karibik" (2003), wo sie alle Herausforderungen ihrer körperlich und psychisch anspruchsvollen Rolle als Elizabeth Swann mit großer Begeisterung und ohne erkennbare Mühen meisterte.

Keira, die Tochter des britischen Schauspielers Will Knightley und der Autorin Sharman Macdonald, wurde bereits im Alter von drei Jahren von einem Agenten entdeckt. Ihre Eltern erlaubten ihr, während der Sommerferien in kleineren Produktionen mitzuspielen. Ihre erste große Rolle hatte Keira in Moira Armstrongs "Eine unerhörte Affäre" (1994), doch erst 1999 gelang ihr mit der Rolle der Sabe in "Star Wars - Episode I: Die dunkle Bedrohung" der internationale Durchbruch.

Ebenso erfolgreich war ihr Auftritt in dem britischen Überraschungerfolg "Kick It Like Beckham" (2002) als Jules Paxton neben Parminder K. Nagra, weitere Rollen hatte sie in "The Hole", in "Gwyn - Prinzessin der Diebe" und "The Beginning" (alle 2001). Danach stand sie für Jerry Bruckheimers "King Arthur" (2003) mit Clive Owen vor der Kamera, Colin Firth, Hugh Grant, Laura Linney, Liam Neeson, Alan Rickman und Emma Thompson sind ihre Filmpartner in "Tatsächlich ... Liebe" (2003) und in dem Drama "Pure" (2002) sieht man sie an der Seite von Molly Parker. Beeindruckend war ihre Verkörperung der Titelfigur in dem mit einem Oscar gekrönten Kostümdrama "Die Herzogin" (2008).

Weitere Filme mit Keira Knightley: "Royal Celebration" (1993), "Unschuldige Lügen" (1996), "Fünf gegen den Rest der Welt" (1996), "Rosamunde Pilcher: Heimkehr" (1997), "Oliver Twist" (1999, TV-Serie), "Gwyn - Prinzessin der Diebe" (2001), "Doktor Schiwago" (2003), "King Arthur" (2004), "Stolz und Vorurteil", "Domino" (beide 2005), "Fluch der Karibik 2" (2006), "Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt", "Abbitte" (beide 2007), "Edge Of Love - Was von der Liebe bleibt" (2008), "Last Night", "Alles, was wir geben mussten" (beide 2010), "Eine dunkle Begierde", "London Boulevard" (beide 2011), "Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt", "Anna Karenina" (beide 2012), "Jack Ryan: Shadow Recruit", "Can a Song Save Your Life?" (beide 2013), "The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben" (2014), "Everest" (2015).

Keira Knightley im TV

BELIEBTE STARS

Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Andrea Sawatzki als "Tatort"-Kommissarin Charlotte Sänger.
Andrea Sawatzki
Lesermeinung
Als Stripper kam der Erfolg: Robert Carlyle
Robert Carlyle
Lesermeinung
Ein Schotte von nebenan: Ewen Bremner
Ewen Bremner
Lesermeinung
Das ist doch mal ein Mann: Scott Caan
Scott Caan
Lesermeinung
Schauspielerin Ursula Strauss.
Ursula Strauss
Lesermeinung
Bringt frischen Wind in den Wiener "Tatort": Adele
Neuhauser
Adele Neuhauser
Lesermeinung
Bill Pullman: Aus diesem Mann wurde einst der Präsident der Vereinigten Staaten! (aber nur in "Independence Day" ...).
Bill Pullman
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Von der Kritik stets hoch geschätzt: Viggo Mortensen.
Viggo Mortensen
Lesermeinung
Viel beschäftigter TV- und Kinodarsteller: Joe Pantoliano.
Joe Pantoliano
Lesermeinung
Schauspieler Bruce Dern.
Bruce Dern
Lesermeinung
Ein großer Komödiant: Walter Matthau.
Walter Matthau
Lesermeinung
Gefragter Charakterdarsteller: Matthias Habich (hier im letzten Bodensee-Tatort "Wofür es sich zu leben lohnt").
Matthias Habich
Lesermeinung
Shooting Star aus den USA: Amanda Peet.
Amanda Peet
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung