Kleine Verschnaufpause: Arthur (Clive Owen) und 
Guinevere (Keira Knightley)

King Arthur

KINOSTART: 19.08.2004 • Actionabenteuer • USA, Irland (2004) • 136 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
King Arthur
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA, Irland
Budget
120.000.000 USD
Einspielergebnis
203.567.857 USD
Laufzeit
136 Minuten

Der Kämpfer Arthur ist Söldner in den Diensten der Römer. Mit seiner Truppe ist er für fast jede Schandtat zu haben. Doch mehr und mehr erkennt er, dass sich die Vorherrschaft der Römer im besetzen Britannien dem Ende zuneigt, zumal die bemalten Pikten den Römern ebenso zusetzen wie die plündernden und mordenden Heere der Sachsen. Als Arthur die versprochene Freiheit verwehrt wird, stellt er sich auf die Seite der Pikten ...

Der Mythos der Artus-Saga einmal anders: Hier ist es nicht der edle Ritter des späten Mittelalters, sondern ein römischer Söldner - ihn gab es übrigens tatsächlich -, der sich von seinen Herren abwendet. Doch Spektakel-Produzent Jerry Bruckheimer hat hier seinem Regisseur Antoine Fuqua kräftig ins Geschäft geredet. Zwecks geringer Altersfreigabe wirken nun die Kampfszenen ebenso blutleer wie die meisten Figuren. Die Ansätze stimmen, doch die Umsetzung lässt über weite Strecken zu wünschen übrig und viele Ungereimheiten sind eher ärgerlich.

Darsteller
Clive Owen
Lesermeinung
Die britische Schauspielerin Keira Christina Knightley wurde am 26. März 1985 in Teddington, Greater London, geboren.
Keira Knightley
Lesermeinung
Ken Stott
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Ray Winstone
Lesermeinung
Stephen Dillane
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Strahlendes Lächeln trotz einiger Flops: Ioan Gruffudd
Ioan Gruffudd
Lesermeinung
Joel Edgerton: Seine Filme und Karrierehöhepunkte im Porträt.
Joel Edgerton
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS