Eine schwere Entscheidung: Bergkletterer Peter Garrett muss seinen Vater in den Tod schicken, um sich und seine Schwester Annie zu retten. Jahre später - die Geschwister verstehen sich seit jenem Tag nicht mehr besonders - stürzt Annie bei der Besteigung des K2 in eine Gletscherspalte. Fortan kämpft ihr zufällig anwesender Bruder mit allen Mitteln um die ihre Rettung. Doch die Zeit wird immer knapper ...

Nach eher durchschnittlicher Filmware wie "Der Frauenmörder" oder "Flucht aus Absolom" gelangte Regisseur Martin Campbell mit seinen Filmen "James Bond 007 - Goldeneye" und "Die Legende des Zorro" auf die Gewinnerseite. Auch dieser Bergfilm könnte ein Kassenschlager werden: denn dies ist Achterbahn-Action pur. Ab einem bestimmten Intelligenzquotienten muss man aber feststellen, dass die dünne Bergluft gegenüber der Story die Konsitenz von heißem Teer hat. Doch wer auch nach der x-ten Rettung im letzten Bruchteil einer Sekunde das Ganze noch spannend findet, dürfte sich hier prima amüsieren.

Foto: Columbia