Die Rolle des Remington Steele war einfacher!
Pierce Brosnan als Geheimagent James Bond

James Bond 007 - Goldeneye

KINOSTART: 16.11.1995 • Agententhriller • USA (1995) • 130 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Goldeneye
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
USA
Budget
58.000.000 USD
Einspielergebnis
352.194.034 USD
Laufzeit
130 Minuten
Schnitt

Nicht nur der Darsteller des James Bond hat sich geändert, sondern auch die Zeit: Die einstigen Kalte Kriegs-Gegner sind Freunde und aus manchem Freund von einst ist heute ein gefährlicher Feind geworden. Dies muss Agent 007 (Pierce Brosnan, Foto) am eigenen Leib erfahren. Denn als er gegen einen üblen, korrupten russischen General, der mit Hilfe des Computer-Programms "Goldeneye" zerstörerische Pläne hegt, agiert, muss unser Mann erkennen, dass hinter der bösen Geschichte der Freund und Kollege aus vergangenen Zeiten steckt...

Ein nettes Action-Spektakel mit einem guten Pierce Brosnan als James Bond, einer sympathischen und einer bösen Bond-Gespielin, vielen üblen Schurken und einer Menge guter Tricks. Ein Film, der sich zum Glück selbst nicht sonderlich ernst nimmt. "Goldeneye" war Brosnans erster Bond-Streifen und wurde zu einem der erfolgreichsten Bond-Filme aller Zeiten, denn er spielte mit 350 Millionen Dollar ein Sechstel der Kasseneinnahmen aller 16 Bond-Filme vorher ein. Regisseur Martin Campbell drehte 11 Jahre später übrigens auch den Bond-Streifen "James Bond 007 - Casino Royale".

Foto: UIP

Darsteller
Gefeierter Theaterschauspieler und schräger Schotte: Alan Cumming.
Alan Cumming
Lesermeinung
Atemberaubend: Famke Janssen.
Famke Janssen
Lesermeinung
Gottfried John
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Minnie Driver
Lesermeinung
Pierce Brosnan
Pierce Brosnan
Lesermeinung
Robbie Coltrane hinterließ als Riese Hagrid in den Harry Potter-Verfilmungen einen bleibenden Eindruck
Robbie Coltrane
Lesermeinung
Hat auch schon als Theaterdarsteller reichlich Erfahrung gesammelt: Sean Bean.
Sean Bean
Lesermeinung
Tchéky Karyo
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Tobias Moretti beim Hamburger Filmfest 2021.
Tobias Moretti
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung