Der Auftritt des heimlichen Helden: Saoirse Ronan
und James McAvoy

Abbitte

KINOSTART: 08.11.2007 • Drama • Großbritannien (2007) • 130 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Atonement
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Großbritannien
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
129.266.061 USD
Laufzeit
130 Minuten
Regie
Schnitt

England, 1935: Die 13-jährige Briony träumt davon, Schriftstellerin zu werden. Fantasie hat sie genügend, aber keine Lebenserfahrung. Mit Argwohn beobachtet sie ihre ältere Schwester, die sich mit Robbie, dem Sohn der Haushälterin, einlässt, den wiederum sie selbst als romantischen Helden verehrt. Als ihre Cousine Lola sexuell bedrängt wird, gibt Briony vor, Robbie als Täter erkannt zu haben. Mit ungeahnten Folgen. Denn als über Europa der Krieg hereinbricht, schlägt das Schicksal unbarmherzig zu...

Trotz großem Aufwand will diese Geschichte über die schicksalhafte Verstrickung um eine Falschaussage nicht richtig greifen. Ein paar inszenatorische Finessen (wie etwa ein Handlungsablauf aus unterschiedlichen Perspektiven), viele kinowürdige Bilder und gute Darsteller reichen eben nicht immer, um eine packende Geschichte zu erzählen. Hier haben sich zu viele Längen und Nebensächlichkeiten eingeschlichen. Regisseur Joe Wright hatte schon mit "Stolz und Vorurteil" eine eher lahme Literaturverfilmung vorgelegt. Mit dieser Adaption eines Romans von Ian McEwan ist es leider nicht anders. Dennoch gewann der Film den Golden Globe als bestes Drama. Bei der Oscar-Verleihung konnte nur Komponist Dario Marianelli eine Trophäe entgegennehmen.

Foto: Universal

Darsteller
Brenda Blethyn war zweimal für den Oscar nominiert
Brenda Blethyn
Lesermeinung
Der Junge macht von sich reden: James McAvoy
James McAvoy
Lesermeinung
Die britische Schauspielerin Keira Christina Knightley wurde am 26. März 1985 in Teddington, Greater London, geboren.
Keira Knightley
Lesermeinung
Jung und gefragt: Saoirse Ronan.
Saoirse Ronan
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung