Heissa, ist das Leben lustig! Keira Knighley und
Sienna Miller (v.l.)

Edge Of Love - Was von der Liebe bleibt

KINOSTART: 23.07.2009 • Drama • Großbritannien (2008) • 110 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Edge of Love
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Großbritannien
Laufzeit
110 Minuten
Regie
Schnitt

Zweiter Weltkrieg: Als die Sängerin Vera Phillips während des deutschen Bombenhagels in einer Londoner Bar ihre Jugendliebe Dylan Thomas, inzwischen ein Dichter, wieder trifft, funkt es sofort zwischen den beiden. Dann erfährt Vera aber, dass Dylan verheiratet ist. Dennoch lädt Vera ihn ein, mit seiner Frau bei ihr zu wohnen. Es kommt zu einer menage-á-trois, der Vera durch eine Heirat zu entfliehen versucht - vergeblich …

Regisseur John Maybury ("Love is the Devil") lieferte nach angeblich wahren Begebenheiten ein prüdes, unstimmiges Beziehungs-Drama, das selten glaubwürdig wirkt, die Charaktere in keinster Weise verdichtet und die Kamera sich mehr auf Kulisse, Dekor und Garderobe zu konzentrieren scheint. Hier wirken die guten Darsteller wie Staffage - so sind auch die Dialoge. Hinzu kommt die unpassende, weil oft viel zu moderne Musik. Liebevoll inszenierte Filme sehen anders aus. Ein Ärgernis!

Foto: Koch Media

Darsteller
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Die britische Schauspielerin Keira Christina Knightley wurde am 26. März 1985 in Teddington, Greater London, geboren.
Keira Knightley
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS