Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Fotoquelle: cinemafestival/shutterstock.com

Jude Law

Lesermeinung
Geboren
29.12.1972 in London, Großbritannien
Alter
48 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Bereits im Alter von 14 Jahren begann Jude Law seine Bühnenkarriere am "National Youth Music Theatre". Nachdem er eine Rolle in einer TV-Soap erhielt, ging er von der Schule ab und trat anschließend am Theater "West End" auf. Danach spielte er bei der Royal Shakespeare Company und am "Britain's National Theatre".

In einer Neufassung von Jean Cocteaus "Les Parents Terribles" erhielt er seitens der Kritik großen Beifall sowie einen Olivier-Preis als herausragender Neuling. Als die Produktion 1995 unter dem Titel "Indiscretions" an den Broadway ging, erhielt Law den Theatre World Award und eine Tony-Nominierung für seine Interpretation als Sohn von Kathleen Turner und Roger Rees.

Filmdebüt mit "Shopping"

Seine Leinwand-Laufbahn begann Law 1992, als er in "The Crane", einem Kurzfilm fur das British Filminstitute, der auf dem Londoner Filmfestival gezeigt wurde, die Hauptrolle spielte. Ein Jahr später feierte er an der Seite von Sadie Frost sein Filmdebüt mit dem Streifen "Shopping" (1993), die Geschichte zweier Diebe, die mit einem gestohlenen Wagen eine Spritztour machen. 1995 gründete er zusammen mit Sadie Frost, Ewan McGregorJonny Lee Miller und Sean Pertwee die unabhängige Produktionsfirma Natural Nylon, die in London ihren Sitz hat.

1998 trat der britische Schauspieler in dem Sciencefiction-Thriller "Gattaca" auf. Dort spielte er neben Ethan Hawke und Uma Thurman einen verbitterten, beidseitig gelähmten Mann. In Brian Gilberts "Oscar Wilde" verkörperte er Lord Alfred Douglas, den Liebhaber von Oscar Wilde. Der Schauspieler, der einen rasanten Aufstieg hinter sich hat, trat auch in dem Film "Music from another Room" und in Clint Eastwoods "Mitternacht im Garten von Gut und Böse" auf.

Nach der Rolle eines unerfahrenen Leibwächters in dem Sciencefiction "eXistenZ" (1999) von David Cronenberg drehte Jude Law unter der Regie von Anthony Minghella "Der talentierte Mr. Ripley", die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Patricia Highsmith, sowie den Kriegsfilm "Duell - Enemy at the Gates" (2000) unter der Regie von Jean-Jacques Annaud.

Danach drehte er mit Steven Spielberg den Sciencefiction-Streifen "A.I. Künstliche Intelligenz" (2001). Hier spielt er einen Liebesroboter, der unter Mordverdacht gerät. Einen Killer, der Tom Hanks ausradieren soll, spielt er schließlich ein Jahr später in Sam Mendes gefeierten Drama "Road to Perdition" an der Seite von Paul Newman. 2003 sah man ihn in dem völlig überschätzten Drama "Unterwegs nach Cold Mountain" und 2004 in dem gelungenen Sciencfiction-Thriller "Sky Captain and the World of Tomorrow".

Weitere Filme mit Jude Law: "Bent - Rosa Winkel" (1997), "Hautnah", "Aviator", "Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse", "Alfie". "I Heart Huckabees" (alle 2004), "Liebe braucht keine Ferien", "Das Spiel der Macht", "Breaking and Entering - Einbruch & Diebstahl" (alle 2006), "1 Mord für 2", "My Blueberry Nights" (beide 2007), "Das Kabinett des Dr. Parnassus", "Sherlock Holmes" (beide 2009), "Repo Men" (2010), "Contagion", "Sherlock Holmes: Spiel im Schatten", "Hugo Cabret", "360" (alle 2011), "Anna Karenina" (2012), "Side Effects", "Grand Budapest Hotel", "Dom Hemingway" (alle 2013), "Black Sea" (2014), "Spy - Susan Cooper undercover" (2015).

Filme mit Jude Law
1993
Shopping
Actionthriller
1997
Muss im KZ um sein Leben kämpfen: Clive Owen als Max
Bent - Rosa Winkel
Geschichtsdrama
1997
Gattaca
Sciencefiction-Thriller
1997
Nur ein kleines Küsschen... Jude Law und Gretchen Mol
Liebe auf den ersten Schrei
Komödie
1997
Mitternacht im Garten von Gut und Böse
Kriminalfilm
1997
Oscar Wilde
Filmbiografie
1998
Mein Liebster soll ein Mörder sein? Elina 
Löwensohn will's nicht glauben
Die Weisheit der Krokodile
Horrordrama
1999
Crocodile
Horrorfilm
1999
Der talentierte Mr. Ripley
Drama
1999
eXistenZ
Sciencefiction
2000
Duell - Enemy at the Gates
Kriegsfilm
2001
A.I. Künstliche Intelligenz
Sciencefiction
2001
Gosford Park
Satire
2002
Road to Perdition
Drama
2003
Unterwegs nach Cold Mountain
Drama
2004
Alfie
Tragikomödie
2004
Aviator
Drama
2004
Hautnah
Tragikomödie
2004
I Heart Huckabees
Komödie
2004
Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
Abenteuerkomödie
2004
Sky Captain and the World of Tomorrow
Sciencfiction-Thriller
2006
Breaking and Entering - Einbruch & Diebstahl
Beziehungsdrama
2006
Gute Mine zum bösen Spiel? Sean Penn und Kate Winslet
Das Spiel der Macht
Drama
2006
Liebe braucht keine Ferien
Komödie
2007
1 Mord für 2
Thriller
2007
My Blueberry Nights
Drama
2009
Tony (Heath Ledger) liest Valentina (Lily Cole) vor
Das Kabinett des Dr. Parnassus
Fantasy
2010
Repo Men
Scifi
2010
Sherlock Holmes
Mysterythriller
2011
360
Drama
2011
Contagion
Actionthriller
2011
Hugo Cabret
Abenteuer
2011
Auf der Flucht: Noomi Rapace, Robert Downey jr.
und Jude Law (v.l.)
Sherlock Holmes: Spiel im Schatten
Actionkrimi
2012
Anna Karenina
Liebesdrama
2013
Anna Karenina
Literaturverfilmung
2013
Dom Hemingway
Tragikomödie
2013
Side Effects
Thriller
2014
Black Sea
Thriller
2015
Spy - Susan Cooper undercover
Komödie
2016
Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft
Biografie
2017
King Arthur: Legend of the Sword
Abenteuerfilm
2018
Auch Newts (Eddie Redmayne, links) Bruder Theseus (Callum Turner) ist diesmal mit von der Partie.
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
Fantasy
2018
Celeste (Natalie Portman) geht bei einer ihrer Shows vollkommen aus sich heraus.
Vox Lux
Drama
2019
Die neue Kraftfülle bringt Captain Marvel (Brie Larson) ordentlich Scherereien ein.
Captain Marvel
Action
2020
Rory O'Hara (Jude Law) will hoch hinaus, muss aber erst einmal mit der Bahn zur Arbeit pendeln.
The Nest - Alles zu haben ist nie genug
Drama

BELIEBTE STARS

Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Andrea Sawatzki als "Tatort"-Kommissarin Charlotte Sänger.
Andrea Sawatzki
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Martin Brambach als Polizeichef Arne Brauner in
der Krimireihe "Unter anderen Umständen"
Martin Brambach
Lesermeinung
Heidi Klum: Eher Top-Model als Schauspielerin.
Heidi Klum
Lesermeinung
Immer auf Draht: Erdogan Atalay in der Krimiserie "Alarm für Cobra 11". 
Erdogan Atalay
Lesermeinung
Shooting Star aus den USA: Amanda Peet.
Amanda Peet
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Maxim Mehmet in einer Doppelrolle in "66/67 -
Fairplay war gestern"
Maxim Mehmet
Lesermeinung
Aus dem Slum zum Hollywood-Star: Harvey Keitel.
Harvey Keitel
Lesermeinung
Emma Thompson beherrscht jede Rolle perfekt.
Emma Thompson
Lesermeinung
News zu Jude Law

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Spielt gerne starke Frauen: Holland Taylor.
Holland Taylor
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung