Die von Oscarpreisträger Paolo Sorrentino inszenierte zehnteilige Dramaserie "The Young Pope" startet ab dem 21. Oktober exklusiv bei Sky Atlantic HD. Darin zu sehen sind u.a. Jude Law in der Titelrolle und Diane Keaton als Schwester Mary.

Papst Pius XIII. (Jude Law als Lenny Belardo) ist der erste amerikanische Papst der Geschichte. Die Wahl erscheint vielen allerdings als einfache wie auch effektive Medienstrategie des Kardinalkollegs. Doch der Schein kann trügen, denn Papst Pius XIII. selbst stellt sich als einer der widersprüchlichste Charaktere im inneren Führungszirkel des Vatikan heraus.

"Pfad der menschlichen Einsamkeit"

"Scharfsinnig und naiv, traditionell und doch modern, zweifelnd und resolut, ironisch und pedantisch, verletzlich und rücksichtslos beschreitet Pius XIII.  den Pfad der menschlichen Einsamkeit, um Gott für die Menschen und insbesondere für ihn selbst zu finden", beschreibt Regisseur und Drehbuchautor Paolo Sorrentino die Eigenarten seiner Hauptfigur.

Neben Jude Law sind u.a. Oscargewinnerin Diane Keaton als Schwester Mary, Silvio Orlando als Kardinal Voiello, Scott Shepherd als Kardinal Dussolier und Cécile de France als Sofia in "The Young Pope" zu sehen.

Ausgestrahlt wird die Miniserie ab dem 21. Oktober 2016 jeweils freitags ab 21 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD. Alle Folgen sind zudem auch über Sky Ticket, Sky On Demand und Sky Go abrufbar.

Sehen Sie hier einen Trailer zu "The Young Pope":