Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Fotoquelle: Helga Esteb/shutterstock.com

Jack Black

Lesermeinung
Geboren
07.04.1969 in Hermosa Beach, Kalifornien, USA
Alter
52 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Als einer der meistbeschäftigten Neben- und Charakterdarsteller Hollywoods - oft hat er nur Winzrollen - spielte Jack Black bereits in einer Vielzahl von Kino- und Fernsehfilmen, darunter etwa in Stephen Frears' "High Fidelity" (2000), wo er den sarkastischen Barry in John Cusacks Plattenladen spielte. Zuvor war Black in dem Independent-Drama "Jesus' Son" (2000) neben Billy Crudup zu sehen. Zu Jack Blacks weiteren Kinofilmen gehören drei Regiearbeiten von Tim Robbins: die Komödie "Bob Roberts" (1992), das Drama "Dead Man Walking - Sein letzter Gang" (1995) und das Drama "Cradle Will Rock" (1999).

Weiterhin spielte er in "Tony Scotts Psychothriller "The Fan" (1996, mit Robert De Niro und Wesley Snipes) und in dessen Actionthriller "Der Staatsfeind Nr. 1" (1998), in Tim Burtons "Mars Attacks!" (1996) und unerwähnt in dem Horrorthriller "Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast" (1998). Daneben war er in zahlreichen Gastauftritten in TV-Serien wie "Akte X" (1995) und "Picket Fences - Tatort Gartenzaun" (1995/96) zu sehen. Als Leadsänger seiner Band "Tenacious D" (mit der er auch in der Pauly-Shore-Komödie "Bud und Doyle - Total schädlich", 1996, einen Auftritt hatte) hat Black bereits seine erste Welttournee hinter sich. Und als hervorragender Rocksänger auf Abwegen präsentierte es sich in der witzigen Komödie "School of Rock" (2003). Vollkommen fehlbesetzt war er allerdings in Barry Levinsons Komödien-Versuch "Neid" (2004), während er in "King Kong" (2005) durchaus wieder überzeugte.

Weitere Filme mit Jack Black: "Demolition Man" (1993), "Airborne - Flotte Jungs auf Roller-Blades" (1993), "Die unendliche Geschichte III" (1994), "Bye Bye, Love" (1995), "Waterworld" (1995),"Cable Guy - Die Nervensäge" (1996), "The Fan" (1996), "Crossworlds - Dimension der Unendlichkeit " (1996), "Der Schakal" (1997), "Zickenterror - Der Teufel ist eine Frau", "Schwer verliebt", "Nix wie raus aus Orange County" (alle 2001), "Nacho Libre", "Liebe braucht keine Ferien", "Tenacious D - Kings of Rock" (alle 2006), "Abgedreht" (2007), "Tropic Thunder" (2008), "Year One - Aller Anfang ist schwer" (2009), "Gullivers Reisen - Da kommt was Großes auf uns zu" (2010), "Ein Jahr vogelfrei!" (2011), "The D-Train" (2015).

Filme mit Jack Black

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN