Ich mache aus Scheisse Geld! Jack Black hoch zu Ross
Ich mache aus Scheisse Geld! Jack Black hoch zu Ross

Neid

KINOSTART: 23.09.2004 • Komödie • USA (2004)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Envy
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA

Eigentlich sind Tim und Nick die besten Freunde: Sie arbeiten in der gleichen Fabrik, wohnen direkt nebeneinander und verbringen auch ihre Freizeit miteinander. Als Nick jedoch ein Spray erfindet, das Hundehaufen verschwinden lässt, wird die Freundschaft auf eine ernste Probe gestellt. Denn Tim kann sich nicht damit abfinden, dass Nick nun Multimillionär und Besitzer einer hochherrschaftlichen Villa ist. Als Tim schließlich auch noch seinen Job verliert und seine Familie ihn zu verlassen droht, begegnet er dem sonderbaren J-Man, der ihn zu einem Rachefeldzug gegen Nick überredet...

Schlimmer geht's nimmer! Was Regisseur Barry Levinson, der Klassiker wie "Diner", "Rain Man" und "Wag the Dog - Ein hundsgemeiner Trick" inszenierte, hier zusammengeschustert hat, ist unter aller Kanone. Da stimmt rein gar nichts, weder das miserable, uninspirierte Drehbuch von Steve Adams noch die darstellerischen Leistungen der US-Starkomiker Ben Stiller und Jack Black - von Christopher Walkens Kurzauftritt ganz zu schweigen. Fade Gags aus der untersten Schublade und die 08/15-Inszenierung des eigentlich guten Grundthemas "Neid" vervollständigen den desaströsen Reinfall, der schon zwei Jahre auf Halde lag und erst nach Jack Blacks Erfolg mit "School of Rock" überhaupt den Weg in die US-Kinos fand. Ein gigantischer Flop!

Foto: Columbia TriStar

Darsteller
Beherrscht das Familien-Geschäft: Comedian Ben Stiller.
Ben Stiller
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspielerin Rachel Weisz.
Rachel Weisz
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Jörg Hartmann als MfS-Mitarbeiter in "Weißensee"
Jörg Hartmann
Lesermeinung
Karrierestart als Cem Öztürk in "Türkisch für Anfänger": Elyas M'Barek
Elyas M'Barek
Lesermeinung
Schauspieler Jonas Nay als Spion Martin Rauch in "Deutschland 83".
Jonas Nay
Lesermeinung
Jule Ronstedt in "Wer früher stirbt, ist länger tot"
Jule Ronstedt
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung