Heiße Sache? Kyle Gass und Jack Black (v.l.)

Tenacious D - Kings of Rock

KINOSTART: 08.02.2007 • Komödie • USA (2006) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tenacious D in: The Pick of Destiny
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Budget
22.000.000 USD
Einspielergebnis
13.405.595 USD
Laufzeit
93 Minuten
Music

Die Rock-Band Tenacious D, gegründet von Jack Black und Kyle Gass, hat nur ein bescheidenes Ziel: die größte Heavy-Metal-Band aller Zeiten zu werden! Das ist allerdings nicht so leicht getan wie gedacht. Vielleicht hilft das heiß begehrte Plektrum des Teufels. Doch auch das muss man erst einmal bekommen...

Nerviger Blödsinn um das Metal-Duo Tenacious D. Nach dem überraschenden Erfolg ihres Debütalbums nun also dieser ebenso unnötige Film mit albernen Blödeleien jenseits des guten Geschmacks, schlechten Songs (schon Titel wie "Fuck Her Gently" zeugen von erstaunlicher Poesie) und langweiligen Bildern. Da fällt einem nur Peters Sellers’ Spruch aus "Eine Leiche zum Dessert" ein: "Mehr als flüssig: überflüssig!"

Foto: Piffl

Darsteller

Zweifache Golden-Globe-Gewinnerin: Amy Adams.
Amy Adams
Lesermeinung
Beherrscht das Familien-Geschäft: Comedian Ben Stiller.
Ben Stiller
Lesermeinung
Wurde als Charlie Eppes in "Numb3rs - Die Logik des Verbrechens" bekannt: David Krumholtz.
David Krumholtz
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler Jason Segel.
Jason Segel
Lesermeinung
John C. Reilly
Lesermeinung
Hervorragender Drehbuchautor und Regisseur: Tim Robbins.
Tim Robbins
Lesermeinung
Schauspieler Will Ferrell.
Will Ferrell
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung