Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft

KINOSTART: 11.08.2016 • Biografie • USA / Großbritannien (2016) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Genius
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
USA / Großbritannien
Einspielergebnis
5.681.622 USD
Laufzeit
104 Minuten
Music
Kamera

Im New York der 20er-Jahre ist Maxwell Perkins (Colin Firth) ein erfolgreicher Verleger, der mehr auf seinen Instinkt hört als auf seine Kollegen. So nahm er bereits Hemingway und Fitzgerald mit ihren Erstlingswerken unter Vertrag.

Als Thomas Wolfe (Jude Law) mit einem losen Manuskript von 1000 Seiten bei ihm erscheint, sagt ihm eine innere Stimme, dass er ihn nicht abweisen sollte. Gemeinsam arbeiten der Verleger und der Schriftsteller die handschriftlichen Notizen über Monate hinweg aus. Zwischen den beiden entsteht sogar eine Freundschaft. Doch das ruft den Unmut von Wolfes Geliebter Aline (Nicole Kidman) auf den Plan, die ihren Partner vor die Wahl stellt: seine Familie oder sein Buch.

Literaturverfilmung mit großartiger Besetzung

Das Drama unter der Regie von Michael Grandage, der damit seinen ersten Langfilm realisiert, basiert auf dem Roman "Max Perkins: Editor of Genius" von A. Scott Berg und porträtiert in erster Linie den Lektor Max Perkins und dessen Entdeckung Thomas Wolfe.

Der Film wurde bereits bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin für den Preis als  "Bester Langfilm" für den "Goldenen Bären" sowie als "Bester Erstlingsfilm" nominiert.

Bei der Besetzung kein Wunder: Die beiden "Oscar"-Preisträger Colin Firth und Nicole Kidman sowie der zweifach "Oscar"-nominierte Jude Law überzeugen in ihren Rollen auf der ganzen Bandbreite. Die Einbettung in den historischen Kontext sowie ein Einblick in die Entwicklung des Verlagshauses "Scribner" tragen darüber hinaus zur Spannung bei.

Darsteller
Colin Firth entstammt einer Akademikerfamilie; sein Vater war Geschichtslehrer an einem College in Winchester, seine Mutter unterrichtete Religion. (Foto: Februar 2015)
Colin Firth
Lesermeinung
Schauspieler Guy Pearce bei den Filmfestspielen im französischen Cannes.
Guy Pearce
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Kam übers Theater zum Film: Laura Linney.
Laura Linney
Lesermeinung
Die US-amerikanisch-australische Schauspielerin und Filmproduzentin Nicole Mary Kidman ist am 20. Juni 1967 in Honolulu, Hawaii geboren worden.
Nicole Kidman
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Claire Foy in ihrer Rolle als junge Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
Claire Foy
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung