Love & Mercy

KINOSTART: 11.06.2015 • Biografie • USA (2014) • 121 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Love & Mercy
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
28.641.776 USD
Laufzeit
121 Minuten
Regie
Music

Als Junge beginnt Brian Wilson (Paul Dano), sich für Musik zu interessieren. Mit seinen Brüdern, seinem Cousin und einem Schulfreund gründet Brian schließlich die Band "The Beach Boys", die mit seinen Kompositionen durchstartet. Bald hat das ganze Land "Good Vibrations" im Ohr.

Aber mit dem großen Erfolg und dem Tourleben kommt Brian (als Erwachsener: John Cusack) nicht zurecht. Psychische Probleme, Drogen und eine Abhängigkeit zu seinem vermeintlichen Freund und Arzt Dr. Eugene Landy (Paul Giamatti) setzen dem Musiker schwer zu.

Kann ihn die schöne Autoverkäuferin Melinda Ledbetter (Elizabeth Banks) aus dem Tief herausholen?

Individuelle Klasse

Die wunderbaren Hits der "Beach Boys" halten dieses beeindruckende Biopic über Erfolg und Leid des Gründers Brian Wilson zusammen. John Cusack ("High Fidelity") gibt als seelisch versehrter Songwriter und Produzent die Vorstellung seines Lebens. Sein Kollege Paul Dano ("Little Miss Sunshine"), mit dem er sich die Hauptfigur teilt, zeigt nach "12 Years a Slave" erneut seine Klasse.

Der Regisseur Bill Pohlad arbeitete mit zwei Zeitebenen, die er gekonnt miteinander verzahnt. Eine zeigt den jungen, vor Kreativität sprudelnden Brian, die andere den älteren, zerstörten. Pohlads stimmige Inszenierung kann es mit herausragenden Künstlerbiografien wie "Ray" (2004) und "Walk the Line" (2005) aufnehmen.

Zuletzt erntete der Filmemacher übrigens mit dem dreifach "Oscar"-prämierten Drama "12 Years a Slave" (2013) als Produzent viel Anerkennung. Winkt jetzt die nächste Trophäe?

Darsteller
Besetzung für Familiengeschichten, Dramen oder Komödien: Elizabeth Banks
Elizabeth Banks
Lesermeinung
Schauspieler John Cusack.
John Cusack
Lesermeinung
Schauspieler Paul Dano.
Paul Dano
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS