Was geht nur vor? Clive Owen weiß von nichts

Duplicity - Gemeinsame Geheimsache

KINOSTART: 30.04.2009 • Thriller • USA (2009) • 125 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Duplicity
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
USA
Budget
78.146.652 USD
Einspielergebnis
60.000.000 USD
Laufzeit
125 Minuten
Kamera
Schnitt

Einst haben sich die ehemalige CIA-Agentin Claire Stenwick und der Ex-MI6-Spion Ray Koval sofort ineinander verliebt. Doch das beruflich bedingte, gegenseitige Misstrauen stellte ihre Beziehung stets auf eine harte Probe. Jetzt treffen sie wieder aufeinander. Beide sind als Sicherheitsberater zweier Konzernriesen angestellt. Um selbst fette Beute zu machen, wollen sie ihre jeweiligen Auftraggeber gegeneinander ausspielen. Dabei muss sich das einstige Liebespaar auf viele Überraschungen gefasst machen ...

Nach dem komplexen Wirtschaftsthriller "Michael Clayton" arbeitet Regisseur Tony Gilroy dieses Mal ein ähnliches Thema mit komödiantischen Mitteln auf. Denn auch hier geht es um dunkle Machenschaften von Wirtschaftskonzernen. Allerdings stellt Gilroy die von Misstrauen geprägte Arbeit der Agenten, eine scheinbar unmögliche Liebe und durchtriebene Spielchen in den Vordergrund. Das brillant aufgelegte Schauspiel-Duo sorgt dabei in der durchaus doppelbödigen Story dieser Ganovenposse für allerbeste Laune.

Foto: Universal

Darsteller
Clive Owen
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin Julia Fiona Roberts wurde am 28. Oktober 1967 in Atlanta, Georgia geboren.
Julia Roberts
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Tom Wilkinson
Lesermeinung
Ulrich Thomsen bei der Premiere zu "The Thing".
Ulrich Thomsen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS