Vielseitiger Mime: John Malkovich.
Fotoquelle: Denis Makarenko/shutterstock.com

John Malkovich

Lesermeinung
Geboren
09.12.1953 in Christopher, Illinois, USA
Alter
68 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Den Durchbruch schafft der vielbeschäftigte Schauspieler und Gelegenheits-Regisseur John Malkovich als Biff unter Volker Schlöndorffs Regie in dessen TV-Inszenierung von Arthur Millers "Tod eines Handlungsreisenden" (1985) mit Dustin Hoffman. Zuvor hatte Malkovich allerdings schon vielfältige Erfahrungen im Show-Biz sammeln können.

Nach dem Besuch der Eastern Illinois University wurde John Malkovich Mitglied der Steppenwolf-Theatertruppe - ab Ende der Siebziger Jahre inszeniert er Stücke von Harold Pinter, George Bernhard Shaw und Sam Shepard. 1980 wird er für seine Inszenierung von Lanford Wilsons "Balm in Gilead" mit dem Jefferson Award ausgezeichnet. Im Fernsehen spielt er 1985 im Pilotfilm des Familiendramas "American Dream", danach in dem schon erwähnten Schlöndorff-Film.

Von da an gibt es auch im Kino wichtige große Rollen für Malkovich: Da ist der Kriegsfotograf in Roland Joffés "Killing Fields - Schreiendes Land" (1983), der Pensionsgast in Robert Bentons "Ein Platz im Herzen" (1984, mit Sally Field, als Amandas alias Joanne Woodwards Sohn Tom in Paul Newmans Kinoversion von Tennessee Williams "Die Glasmenagerie". Malkovich erinnert hier an den frühen Marlon Brando. Schließlich ist er der französische Aristokrat und Frauenverführer in Stephen Frears "Gefährliche Liebschaften" (1988). Malkovich wird immer vielseitiger: Verführer und Irrer, Landarbeiter und Edelmann.

So ist der Tramp Lennie in der Verfilmung von John Steinbecks "Von Mäusen und Menschen" (1992), der fanatische Attentäter in Wolfgang Petersens "In the Line of Fire - Die zweite Chance" (1993) als Gegenspieler von Clint Eastwood. Und er kehrt zu Schlöndorff zurück: In "Der Unhold" spielt er den ahnungslosen, naiven Naturburschen Abel, der nur seine Rolle als Auserwählter im Auge hat und sich blenden lässt von Schlagworten, von unehrlicher Freundlichkeit, vor allem aber von Lob und Aufmunterung, die er in seinem bisherigen Leben nie erfahren hatte. Leider hat diese, eine seiner besten Rollen, kaum jemand gesehen, denn Schlöndorffs Film war ein absoluter Kinoflop.

2001 lieferte Malkovich mit dem Politdrama "Der Obrist und die Tänzerin" sein bemerkenswertes Debüt als Regisseur, im gleichen Jahr sah man ihn in "Knockaround Guys". Malkovich wurde zweimal für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert: 1985 mit "Ein Platz im Herzen" und 1994 mit "In the Line of Fire – Die zweite Chance". Für seinen Auftritt in "Ein Platz im Herzen" gewann er den Preis der US-Filmkritiker und des National Board of Review. 1999 erhielt er für "Being John Malkovich" den Preis der New Yorker Filmkritiker als Bester Nebendarsteller.

Weitere Filme mit John Malkovich: "Der unbekannte Zeuge" (1981, TV), "Say Goodnight, Gracie" (TV), "True West" (beide 1983), "Eleni" (1985), "Rocket To The Moon" (TV), "Making Mr. Right", "Private Conversations" (alle 1986), "Das Reich der Sonne", "Satnabear's High Flying Adventures" (beide 1987), "Der letzte Outlaw" (1988), "Himmel über der Wüste", "Verliebt, verwöhnt und abgebrannt" (beide 1990), "Old Times" (TV), "Schatten und Nebel", "Geboren in Queens" (alle 1991), "Jennifer Eight", "Überleben!" - ungenannt - Stimme des Erzählers (beide 1992), "Herz der Finsternis" (1993), "Jenseits der Wolken" (1994), "Mary Reilly", "Das Kloster" (beide 1995), "Nach eigenen Regeln", "Das Porträt einer Lady" (beide 1996), "Con Air" (1997), "Der Mann in der eisernen Maske", "Rounders" (beide 1998), "Die wiedergefundene Zeit", "Johanna von Orleans", "Citizen Kane - Die Hollywood-Legende" (alle 1999), "Les Misérables - Gefangene des Schicksals", "Shadow of A Vampire" und "Speak Truth To Power" (alle 2000), "Napoleon" (TV-Vierteiler), "Ich geh' nach Hause" (beide 2001), "Johnny English" (2003), "Per Anhalter durch die Galaxis" (2005), "Klimt", "Das Lager - Wir gingen durch die Hölle", "Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter" (beide 2006), "Die Legende von Beowulf" (2007), "Burn After Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger?", "Der fremde Sohn", "Schande", "Der große Buck Howard" (alle 2008), "R.E.D. - Älter. Härter. Besser.", "Jonah Hex", "Secretariat - Ein Pferd wird zur Legende" (alle 2010), "Transformers 3" (2011), "Warm Bodies" (2012), "R.E.D. 2" (2013).

Filme mit John Malkovich
1983
Haing S. Ngor in seiner Oscar-Rolle  
Killing Fields - Schreiendes Land
Kriegsfilm
1984
Wir müssen Baumwolle anpflanzen! Moze (Danny
Glover) will Edna (Sally Field) überzeugen
Ein Platz im Herzen
Drama
1985
Mein Sohn ist toll! Dustin Hoffman (r.) und John 
Malkovich
Tod eines Handlungsreisenden
Literaturverfilmung
1987
Jim (Christian Bale) allein auf weiter Flur ...
Das Reich der Sonne
Drama
1988
Jetzt muss ich immer über die Schulter schauen! 
Richard Gere
Der letzte Outlaw
Sozialdrama
1988
Gefährliche Liebschaften
Drama
1990
Wenn du wieder zu dem Tuareg gehst, sind wir 
geschiedene Leute! Debra Winger und John Malkovich  
Himmel über der Wüste
Liebesfilm
1990
Und jetzt ab ins Bett! John Malkovich und Andie 
MacDowell
Verliebt, verwöhnt und abgebrannt
Komödie
1991
Einst Freunde: Kevin Bacon (l.), John
Malkovich (o.), Tony Spiridakis
Geboren in Queens
Komödie
1991
Eine finstere Angelegenheit: Woody Allen und Mia
Farrow
Schatten und Nebel
Komödie
1992
Jennifer Eight
Thriller
1993
In the Line of Fire - Die zweite Chance
Actionthriller
1994
Macht doch Spaß, oder? Peter Weller und Fanny Ardant
Jenseits der Wolken
Episodenfilm
1995
Retter in der Not oder Scheusal? John Malkovich
hat es auf Julia Roberts abgesehen
Mary Reilly
Gruselfilm
1996
Isabel (Nicole Kidman) ist alles andere als
glücklich in ihrer Ehe
Das Porträt einer Lady
Literaturverfilmung
1996
Ich bringe euch neue Kinder! John Malkovich als
Abel Tiffauge
Der Unhold
Literaturverfilmung
1996
Nach eigenen Regeln
Kriminalfilm
1996
Bald nach der Hochzeit verdächtigt Isabel (Nicole Kidman), dass die Hochzeit mit Gilbert Osmond (John Malkovich) nur wegen ihres reichen Erbes arrangiert wurde.
Portrait of a Lady
Spielfilm
1998
Hab' ich jetzt den echten König? John Malkovich (l.) und Leonardo DiCaprio
Der Mann in der eisernen Maske
Abenteuerfilm
1999
Being John Malkovich
Komödie
1999
Citizen Kane - Die Hollywood-Legende
Drama
1999
Die wiedergefundene Zeit
Drama
1999
Johanna von Orleans
Historiendrama
2000
Les Misérables - Gefangene des Schicksals
Historienfilm
2000
Jetzt mach mal dein Hälschen frei... <br>Willem 
Dafoe 
als Blutsauger Max Schreck alias Nosferatu
Shadow of A Vampire
Drama
2001
Noch wähnt man sich im Glück... Javier Bardem und
Laura Morante
Der Obrist und die Tänzerin
Drama
2001
Laetizia Casta als Schönheit vom Lande
Die starken Seelen
Beziehungsdrama
2001
Warum langweilst du dich denn ständig! Michel 
Piccoli als Opa
Ich geh' nach Hause
Tragikomödie
2001
Knockaround Guys
Actionkomödie
2001
Napoleon
Historiendrama
2002
Adaptation
Drama
2002
Gefährliche Liebschaften
Literaturverfilmung
2002
Ripley's Game
Thriller
2003
Johnny English
Komödie
2003
Pascal Sauvage (John Malkovich) hat finstere Pläne für das Inselkönigreich.
Johnny English - Der Spion, der es versiebte
Spielfilm
2005
Opfer galaktischer Bürokratie: Sam Rockwell, Mos
Def, Martin Freeman (v.l.)
Per Anhalter durch die Galaxis
Sciencefiction-Komödie
2006
Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter
Fantasy
2006
Klimt
Drama
2007
Die Legende von Beowulf
Fantasy
2008
Burn After Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger?
Komödie
2008
Pass gut auf dich auf, mein Junge! Angelina Jolie
als fürsorgliche Mutter
Der fremde Sohn
Krimidrama
2008
Mutant Chronicles
Sciencefiction
2008
Schande
Drama
2010
Jonah Hex
Western
2010
R.E.D. - Älter. Härter. Besser.
Actionkomödie
2010
Secretariat - Ein Pferd wird zur Legende
Sportdrama
2011
Transformers 3
Scifi-Action
2012
Noseland
Dokumentarfilm
2012
Angst vor Zombies: Nicholas Hoult und Teresa Palmer
Warm Bodies
Horrorkomödie
2013
R.E.D. 2
Actionkomödie
2016
Deepwater Horizon
Actionfilm
2016
Zoolander No. 2
Komödie
2018
Eigentlich ist Mark Wahlberg ("Shooter", "Transformers: Ära des Untergangs") ja prädestiniert für Actionfilme. In "Mile 22" kann er allerdings nur bedingt überzeugen ...
Mile 22
Action
John Malkovich im TV

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung