Isabel (Nicole Kidman) ist alles andere als
glücklich in ihrer Ehe
Isabel (Nicole Kidman) ist alles andere als
glücklich in ihrer Ehe

Das Porträt einer Lady

KINOSTART: 01.01.1970 • Literaturverfilmung • Großbritannien, USA (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Portrait of a Lady
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Großbritannien, USA
Regie
Schnitt

Die emanzipierte Amerikanerin Isabel Archer wird Ende des 19. Jahrhunderts durch eine überraschende Erbschaft finanziell unabhängig, erlebt aber die Hölle einer unglücklichen Ehe ...

Nach dem Erfolg von "Das Piano" gelang Jane Campion vier Jahre später eine weiteres spektakuläres Werk: Mit "Das Porträt einer Lady" verfilmte die Regisseurin eine Henry-James-Geschichte mit absoluter Top-Besetzung. Sie erzählt die tragische Entwicklung der Isabel Archer alias Nicole Kidman vom Lebens(Über)mut eines jungen freien Wesens in den Lebens-Überdruss einer in (Männer-)Fallen gefangenen Ehefrau. Oscar-Nominierungen gab es in der Kategorie beste Kostüme und für Barbara Hershey als beste Nebendarstellerin. Allerdings hat Campion den Stoff recht langatmig umgesetzt.

Foto: Das Vierte

Darsteller
Barbara Hershey
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
John Gielgud
Lesermeinung
Vielseitiger Mime: John Malkovich.
John Malkovich
Lesermeinung
Martin Donovan
Lesermeinung
Die US-amerikanisch-australische Schauspielerin und Filmproduzentin Nicole Mary Kidman ist am 20. Juni 1967 in Honolulu, Hawaii geboren worden.
Nicole Kidman
Lesermeinung
Shelley Duvall
Lesermeinung
Shelley Winters
Lesermeinung
Von der Kritik stets hoch geschätzt: Viggo Mortensen.
Viggo Mortensen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS