Martin Donovan

Lesermeinung
Geboren
19.08.1957 in Reseda, Kalifornien, USA
Alter
63 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Der Schauspieler, Regisseur und Produzent Martin Donovan wurde besonders durch seine Zusammenarbeit mit dem US-Independent-Regisseur Hal Hartley bekannt. Donovan spielte bereits in fünf Filmen des Regisseurs: in "Blindes Vertrauen" (1990), "Unsterbliches Verlangen" (1991), "Simple Men" (1991), "Amateur" (1993), "Flirt" (1993) und "Das Buch des Lebens" (1998).

In "Blindes Vertrauen" war Donovan ein junger Mann, der von seinem Vater ständig drangsaliert wird. "Simple Men" (1991) erzählte die Geschichte zweier ungleicher Brüder, die auf der Suche nach ihrem Vater zwei ungewöhnlichen Frauen begegnen. In "Amateur" stellte Donovan einen Mann dar, der bei einem Fenstersturz mit dem Gedächtnis auch seinen miserablen Charakter verliert. Isabelle Huppert als Ex-Nonne, die sich als Porno-Autorin versucht, nimmt sich seiner an. In dem Episodenfilm "Flirt" war er ein unglücklicher Ehemann, der sich erschiessen will. Dagegen spielte er in "Das Buch des Lebens" Jesus Christus, der am Abend der Jahrtausendwende mit dem Teufel das Ende der Welt diskutiert.

Martin Donovan besuchte zunächst das American Theater of Arts in Los Angeles, bevor er erste Engagements auf Bühnen in Los Angeles und New York annahm. Seine Filmkarriere begann als Drehbuchautor für "Ein Walzer vor dem Frühstück" (1980) mit Susan Sarandon und Shirley MacLaine. Mit dem Drama "Harte Pfeile mitten ins Herz" (1985) gab er an der Seite von John Sayles und J. T. Walsh auch sein Kinodebüt.

Donovan inszenierte auch einige Male selbst - so etwa den Thriller "Apartment Zero" (1988) und den Fantasy-Thriller "Anklage aus dem Jenseits" (1991) mit Christopher Reeve - und schrieb Drehbücher, unter anderem für die Komödie "Der Tod steht ihr gut" mit Meryl Streep, Goldie Hawn und Bruce Willis. 1995 war Martin Donovan als schwuler Arzt in dem Drama "Hollow Reed - Lautlose Schreie" zu sehen. Für seine Rolle als schwindsüchtiger Freund von Nicole Kidman in Jane Campions Literaturverfilmung "Das Porträt einer Lady" wurde er 1996 von der Vereinigung der amerikanischen Filmkritiker als bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

Dann war Martin Donovan in "Wachgeküsst" (1998) zu sehen, wieder als Arzt, der seine Frau (Holly Hunter) verlassen hat. Und in der Komödie "The Opposite Of Sex" (1997) spielt er den schwulen Halbbruder von Christina Ricci. Danach stand Donovan an der Seite von Ralph Fiennes und Liv Tyler für die Literaturverfilmung "Onegin" (1999) vor der Kamera.

Weitere Filme und Serien mit bzw. von Martin Donovan: "Julia Has Two Lovers" (1989), "Kokain - Krieg um weißes Gold (1990), an der Seite von Denzel Washington in "Malcolm X" (1990, Regie: Spike Lee), "Unsterbliches Verlanges" Blonder Todesengel" (1992, auch unter dem Titel "Quick - Die Kopfgeldjägerin" gelaufen) mit Jeff Fahey, "Die Wahrheit führt zum Tod" (1993, nur Regie, lief auch unter dem Titel "Exitus") mit Mark Wahlberg, "Miami Affairs" (1993), "Nadja" (1994), "Night Sins - Der Mörder ist unter uns" (1997), "Heaven", "Wenn Helden sterben", "Spanische Fliege - Den Machos auf der Spur" (alle 1998), "Die Jagd nach dem Unicorn Killer" (1999), "Das Geheimnis von Pasadena" (Serie, 2001-2005), "Insomnia" (2002), "Saved! - Die Highschool Missionarinnen", "The Pornographer: A Love Story" (beide 2004), "At Last", "The Quiet - Kannst du ein Geheimnis für dich behalten?" (beide 2005), "Weeds - Kleine Deals unter Nachbarn" (Serie, 2005/2006), "The Garage", "The Visitation", "Day on Fire" (alle 2006), "Dead Zone" (Serie, 2005-2007), "Der eisige Tod" (2007), "Das Haus der Dämonen" (2008).

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jonathan Pryce.
Jonathan Pryce
Lesermeinung