Deedee ist ein richtig durchtriebenes Ding. Sie ist 16 und schwanger. Mit ihrer Mutter kommt sie überhaupt nicht zurecht. Deshalb schleicht sie sich auf die Mitleidstour bei ihrem homosexuellen Bruder ein und verführt gleich dessen Lover Matt. Dann behauptet sie, Matt sei der Vater ihres noch ungeborenen Kindes. Gemeinsam machen sich Matt und DeeDee von dannen. Doch dann erscheint DeeDees Ex-Freund und der ist bald tot...

Dieser Mix aus Tragikomödie mit Krimi-Elementen von Don Ross bewegt sich mit seinen witzigen Ideen jenseits der üblichen Genres. Dank der guten Darsteller kam trotz der ein oder anderen Geschwätzigkeit ein amüsanter Streifen dabei heraus. Christina Ricci wurde für einen Golden Globe nominiert und Lisa Kudrow gewann den Preis als beste Nebendarstellerin der New Yorker Filmkritiker.

Foto: Columbia