Johnny Galecki

Als Leonard Hofstadter zu Weltruhm: Johnny Galecki. Vergrößern
Als Leonard Hofstadter zu Weltruhm: Johnny Galecki.
Fotoquelle: Helga Esteb/shutterstock.com
John Mark Galecki
Geboren: 30.04.1975 in Bree, Belgien
Sternzeichen: Stier

John Mark Galecki, besser bekannt unter dem Namen Johnny Galecki, gehört seit seinem Auftritt in der Sitcom "The Big Bang Theory" zu den US-Serienstars. In der Serie, die 2007 startete, spielt er Leonard Hofstadter, einen brillianten Physiker, der mit seinen nicht weniger genialen Mitbewohner Sheldon (Jim Parsons), in einer Wohngemeinschaft lebt. Die nicht minder begabten Freunde Naturwissenschaftler Howard und Rajesh tragen ihr Übriges bei, um naturwissenschaftliche Erkenntnisse auf alltagstaugliches Streberniveau zu präsentieren. Nur Penny (Kaley Cuoco), die direkt eine Tür weiter wohnt, mischt den genialen, aber nerdigen Männerhaufen mit ihrem unbeschwerten Freigeist auf und stiftet Verwirrung in der doch so geregelten Welt der Wissenschaft und bei der Mission, das Universum zu verstehen - besonders bei Leonard. Produzent Chuck Lorre, er war auch 1988 für die sehr erfolgreichen Serie "Roseanne" verantwortlich, hatte sich bei der Rollenbesetzung offensichtlich an ein junges Talent erinnert, mit dem er schon sehr viel früher erfolgreich zusammen gearbeitet hat: Johnny Galecki.

Denn der 35-jährige Johnny Galecki ist kein Newcomer am Sitcom-Himmel. Der im flämischen Bree geborene Sohn eines US-Soldaten hatte schon mit vier Jahren beschlossen, dass er ins Fernsehen wolle. Seine Eltern, mittlerweile nach Chicago übergesiedelt, unterstützten sein Vorhaben. Nach ersten Schauspielerfahrungen auf kleinen Chicagoer Bühnen bekam er seine erste Rolle in "Fiddler on the Roof", wonach weitere Rollen folgten. Im Alter von nur elf Jahren war er bereits ein exzellenter Schauspieler. Nach Filmrollen in "Prancer" (1989) und "Schöne Bescherung - Hilfe, es weihnachtet sehr (1989) bekam er 1991 seine erste große TV-Rolle in der Sitcom "Roseanne". Als David Healy spielt er den romantisch-naiven Freund der zynischen Darlene alias Sara Gilbert, der sich immer wieder gegen sie und ihre rabiate, aber doch herzensgute Mutter Roseanne behaupten muss. In dieser Zeit entwickelte sich eine starke Freundschaft zwischen Johnny und Sara. Sie standen anschließend auch einige Male gemeinsam in "Big Bang Theory" vor der Kamera.

Aber auch in der Zwischenzeit war Johnny nicht untätig. 1997 spielte er in dem Horror-Thriller "Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast" einen eifersüchtigen Verlierer an der Seite von Jennifer Love Hewitt um sich dann in der Rolle eines schwulen Teenagers in Don Roos' Tragikomödie "The Opposite Of Sex" anzunehmen. In den Filmen "Bean - Der ultimative Katastrophenfilm" (1997) und "Suicide Kings" (1997) hingegen zeigte er sein komödiantisches Talent. Im Jahr 2001 stand er dann schon neben Tom Cruise in "Vanilla Sky" vor der Kamera.

Von der Fernsehindustrie trennte er sich allerdings nie ganz: so hatte er immer wieder Gastauftritte in den Serien "Hope & Faith" (2003), als Golfer in "My Name Is Earl" (2005) sowie als Party-Gänger in "My Boys" (2006). Bevor er 2007 eine der Hauptrollen in der Sitcom "The Big Bang Theory" annahm, gab er 2006 sein Debüt in dem fast zwei Jahre laufenden Broadway-Musical "The Little Dog Laughed" am Cort Theater, New York als Alex, eine männliche Prostituierte. Außerdem spielte er neben Will Smith und Charlize Theron 2008 in dem Anti-Superheldenfilm "Hancock" von Peter Berg, mit dem er schon immer mal zusammenarbeiten wollte. "Ich wollte größere Filme mit einer breiteren Zuschauerschaft. Ich habe festgestellt, dass es Leute gibt, die keine Ahnung haben, was ich seit Roseanne gemacht habe", erzählte Johnny einmal.

Für seine Rolle als Leonard Hofstadter, PhD. auf dem Gebiet der Experimental Physik, erhielt er bereits eine Emmy- und eine Golden-Globe-Nominierung. Start der ersten Staffel in Deutschland war am 11. Juli 2009 auf ProSieben. Mittlerweile sind bereits vier weitere Staffeln erschienen, die größtenteils auch schon hierzulande ausgestrahlt und im im Nachmittagsprogramm wiederholt wurden.

Weitere Serien und Filme mit Johnny Galecki: "Mann der Träume" (Serie, 1990), "Mörderischer Verdacht" (1990), "Die Mütter-Mannschaft" (Serie, 1991), "Billy", "Roseanne" (beides Serien 1992), "Batman Beyond","Playing Mona Lisa", "Bounce - Eine Chance für die Liebe" (alle 2000), "Morgan's Ferry" (2001), "Bagtime" (Serie, 2001), "Two Families", "Becoming Glen" (beides Serien, 2002), "Bookies" (2003), "Chrystal", "White Like Me" (beide 2004), "Peep Show" (Serie, 2005), "Happy Endings" (ungenannt, 2005), "American Dad" (Serie, 2007), "Who You Know" (2007), "Table for Three" (2009), "Sesame Street" (Serie, 2011), "In Time - Deine Zeit läuft ab" (2011).


Alle Filme mit John Mark Galecki
TV-Programm
ARD
Wissen vor acht - Werkstatt
Report | 19:45 - 19:50 Uhr
ZDF
Heldt
Serie | 19:25 - 20:15 Uhr
RTL
Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Serie | 19:40 - 20:15 Uhr
VOX
Das perfekte Dinner
Unterhaltung | 19:00 - 20:00 Uhr
ProSieben
Galileo
Report | 19:05 - 20:15 Uhr
SAT.1
Die Ruhrpottwache
Report | 19:00 - 19:55 Uhr
KabelEins
Achtung Kontrolle! Wir kümmern uns drum
Report | 18:55 - 20:15 Uhr
RTL II
Berlin - Tag & Nacht
Serie | 19:00 - 20:00 Uhr
RTLplus
Unsere erste gemeinsame Wohnung
Serie | 19:20 - 19:50 Uhr
arte
Re:
Report | 19:40 - 20:15 Uhr
3sat
Kulturzeit
Kultur | 19:20 - 20:00 Uhr
MDR
MDR aktuell
Nachrichten | 19:30 - 19:50 Uhr
HR
hessenschau
Report | 19:30 - 19:58 Uhr
SWR
SWR Aktuell
Nachrichten | 19:30 - 19:57 Uhr
BR
Dahoam is Dahoam
Serie | 19:30 - 20:00 Uhr
Sport1
Fußball Live - UEFA Youth League
Sport | 17:55 - 20:00 Uhr
Eurosport
Deine Olympia-Highlights
Sport | 16:30 - 20:00 Uhr
ARD
TV-TippsFremder Feind
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
TV-TippsInspektor Jury - Der Tod des Harlekins
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL
Der Bachelor
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX
Gone
Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
SAT.1
TV-TippsDas große Promibacken
Unterhaltung | 20:15 - 23:20 Uhr
KabelEins
Ocean's Eleven
Spielfilm | 20:15 - 22:40 Uhr
RTL II
Babys! Kleines Wunder - Großes Glück
Report | 20:15 - 21:15 Uhr
arte
Leb wohl, meine Königin!
Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
WDR
Markt
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat
Zeitenwende - Die Renaissance
Report | 20:15 - 21:45 Uhr
NDR
Expeditionen ins Tierreich
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR
Exakt
Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR
MEX. das marktmagazin
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR
Das geheime Leben der Hunde
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
BR
Münchner Runde
Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
Serie | 21:00 - 22:00 Uhr
Eurosport
zwanzig18 - Die Olympia Show
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
ARD
TV-TippsFremder Feind
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
TV-TippsInspektor Jury - Der Tod des Harlekins
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
SAT.1
TV-TippsDas große Promibacken
Unterhaltung | 20:15 - 23:20 Uhr
HR
TV-TippsHåkan Nesser: Münsters Fall
Spielfilm | 23:35 - 01:00 Uhr
RBB
TV-TippsDer große Crash - Margin Call
Spielfilm | 22:45 - 00:25 Uhr
Aktueller Titel