Die Ankunft von Dot (Camilla Belle, l.) stellt
das Leben von Nina (Elisha Cuthbert) auf den Kopf

The Quiet

KINOSTART: 12.09.2005 • Drama • USA (2005) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Quiet
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Budget
900.000 USD
Einspielergebnis
381.420 USD
Laufzeit
96 Minuten
Regie

Für High Society-Girl Nina ist das Leben die Hölle: ihre Mutter ist tablettensüchtig und ihr Vater will ihr an die Wäsche. Als Ninas Eltern die stumme Waise Dot als Stieftochter aufnehmen, gibt es noch mehr Probleme. Aber schnell lernen die beiden Mädchen, dass sie voneinander profitieren können ...

Trotz einiger Anschlussfehler ist Regisseur Jamie Babbit ("Weil ich ein Mädchen bin") ein starkes wie stellenweise recht verstörendes Drama gelungen. Vor allem das überzeugende Spiel der beiden Hauptdarstellerinnen Camilla Belle ("10.000 B.C.") und Elisha Cuthbert ("Amok - He was a quiet man", " Tatsächlich ... Liebe") geben der Geschichte die nötige Glaubwürdigkeit.

Foto: 2005 Burnt Orange Productions, LLC

Darsteller
Martin Donovan
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS