Warum langweilst du dich denn ständig! Michel 
Piccoli als Opa

Ich geh' nach Hause

KINOSTART: 20.12.2001 • Tragikomödie • Portugal, Frankreich (2001) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Je rentre à la maison
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Portugal, Frankreich
Laufzeit
90 Minuten
Gilbert ist ein gefeierter Theaterschauspieler. Doch nach der Aufführung von Eugéne Ionescos "Der König stirbt" erhält der Star eine tragische Nachricht: Durch einen Autounfall kam seine gesamte Familie um. So muss er sich fortan - nur unterstützt von seiner Haushälterin - um seinen kleinen Enkel kümmern. Hinzu kommt, dass ihn ein Freund unbedingt zu einem englischsprachigen Filmprojekt überreden will. Doch Gilbert kommt mit der Sprache überhaupt nicht zurecht...

Dies ist ein überaus cineastischer Streifen, denn es geht auf subtile Weise um Tod, Theater und Film. Doch der spöttische Hohn, der hier nach allen Seiten verteilt wird, ist teilweise nur von Eingeweihten zu verstehen. Der portugiesische Altrecke des Kinos Manoel de Oliveira verstand es, den französischen Altstar Michel Piccoli traurig, aber dennoch witzig in Szene zu setzen.

Darsteller

Vielseitiger Mime: John Malkovich.
John Malkovich
Lesermeinung
Langjähriger Superstar aus Frankreich: Michel Piccoli.
Michel Piccoli
Lesermeinung
Sylvie Testud
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung