Mysterium Narkose

  • Anästhesisten haben eine große Verantwortung im OP-Saal. Ihr Handeln kann über Leben und Tod entscheiden. Damit sie dafür gerüstet sind, üben die angehenden Anästhesisten an der Uniklinik Heidelberg im "Narkose-Simulator". Vergrößern
    Anästhesisten haben eine große Verantwortung im OP-Saal. Ihr Handeln kann über Leben und Tod entscheiden. Damit sie dafür gerüstet sind, üben die angehenden Anästhesisten an der Uniklinik Heidelberg im "Narkose-Simulator".
    Fotoquelle: ZDF / Marilena Schulte
  • Während man früher die Patienten auf Intensivstationen häufig wochenlang sediert oder ins künstliche Koma gelegt hat, gilt nun die gegenteilige Strategie: Die Patienten sollen so früh wie möglich wieder bei Bewusstsein sein. Vergrößern
    Während man früher die Patienten auf Intensivstationen häufig wochenlang sediert oder ins künstliche Koma gelegt hat, gilt nun die gegenteilige Strategie: Die Patienten sollen so früh wie möglich wieder bei Bewusstsein sein.
    Fotoquelle: Alexander Seidenstücker
  • Studien legen einen Zusammenhang zwischen Narkosetiefe und der Folgeerscheinung Delir nahe. Deshalb werden Vollnarkosen in der Charité so flach wie möglich gehalten. Vergrößern
    Studien legen einen Zusammenhang zwischen Narkosetiefe und der Folgeerscheinung Delir nahe. Deshalb werden Vollnarkosen in der Charité so flach wie möglich gehalten.
    Fotoquelle: ZDF / Franca Leyendecker
  • Schätzungen zufolge erleben jedes Jahr rund 10.000 Menschen in Deutschland bei einer Vollnarkose eine sogenannte "Awareness", also Wachheit während der Operation. Vergrößern
    Schätzungen zufolge erleben jedes Jahr rund 10.000 Menschen in Deutschland bei einer Vollnarkose eine sogenannte "Awareness", also Wachheit während der Operation.
    Fotoquelle: ZDF / Franca Leyendecker
  • Anästhesisten wie Judith Schiefer bewältigen einen Balanceakt: Ist die Narkose zu tief, steigt das Risiko für Schäden. Dosieren sie die Narkosemittel zu niedrig, wacht der Patient auf. Vergrößern
    Anästhesisten wie Judith Schiefer bewältigen einen Balanceakt: Ist die Narkose zu tief, steigt das Risiko für Schäden. Dosieren sie die Narkosemittel zu niedrig, wacht der Patient auf.
    Fotoquelle: ZDF / Franca Leyendecker
  • Gert Scobel diskutiert in seiner Gesprächsrunde über "Die Kunst der Entscheidung". Vergrößern
    Gert Scobel diskutiert in seiner Gesprächsrunde über "Die Kunst der Entscheidung".
    Fotoquelle: ZDF / Jana Kay
Gesundheit, Dokumentation
Gefährliche Besinnungslosigkeit
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsdatum
2018
3sat
Do., 25.10.
20:15 - 21:00


Wie selbstverständlich lassen sich viele Patienten bei Operationen unter Vollnarkose setzen. Doch die medizinische Besinnungslosigkeit birgt ihre Gefahren.

Rund zehn Millionen Operationen werden in deutschen Krankenhäusern jährlich unter Vollnarkose durchgeführt. Müssen Patienten unters Messer, lassen sich die meisten wie selbstverständlich ins Reich der Besinnungslosigkeit transportieren. Doch was viele nicht wissen: Das Geheimnis der Narkose ist noch immer nicht vollständig erforscht. So ist beispielsweise nicht klar, wie einzelne Anästhetika auf Zell-Ebene wirken. Und genau diese Grauzone birgt Gefahren. Wie Franca Leyendecker in ihrem Film aufklärt, sind Operationen unter Vollnarkose gerade für die über 60-Jährigen keine Harmlosigkeit. Zwischen 30 und 40 Prozent der älteren Patienten leiden nach einem operativen Eingriff unter einem "postoperativen kognitiven Defizit". Beunruhigend zudem: Die Ursachen für die Desorientierung und Halluzinationen sind nicht eindeutig geklärt.

Im Anschluss an die Wissenschaftsdokumentation am Donnerstagabend bei 3sat diskutiert Gert Scobel ab 21 Uhr ein vergleichbares Thema. Seine Sendung steht diesmal unter dem Titel "Die Kunst der Entscheidung". Hirnforscher erklären unter anderem, wie sie in das bislang kaum entdeckte Gebiet der Gemütserregungen und emotionalen Reizen vordringen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re: - Leben ohne Versicherung - Kein Geld für die Krankenkasse

Gesundheit | 23.10.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Flugangst ist ein verbreitetes Phänomen.

Im Sog der Angst

Gesundheit | 23.10.2018 | 22:25 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Bitte eine Niere - Organspende via Facebook

Gesundheit | 25.10.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Figuren von Playmobil werden nun auch auf der Kinoleinwand lebendig.

Aus dem Kinderzimmer auf die Kinoleinwand: Die Figuren des Playmobil-Universums bekommen ihren eigen…  Mehr

Inzwischen ein Fan der UEFA Nations League: Bundestrainer Joachim Löw lobte den Wettkampfcharakter auf hohem Niveau.

Nach dem 0:3 gegen die Niederlande wird die Aufgabe für die deutsche Nationalmannschaft nicht einfac…  Mehr

Sie stehen auf der Abschussliste: Der illegale Handel mit Nashorn-Hörnern könne eine der ältesten Spezies der Welt ausrotten.

Alle acht Stunden wird in Afrika ein Nashorn getötet. Nur wegen seines Horns. Die spannende Dokument…  Mehr

Kathrin hatte sich eigentlich für Bauer Claus beworben. Doch nun möchte Bauer Guy (45) aus Luxemburg die Hofwoche gemeinsam mit Kathrin verbringen, damit die beiden sich näher kennenlernen können.

Nicht alle Landwirte sind mit ihrer Vorauswahl zufrieden. Und so kommt es beim Scheunenfest von "Bau…  Mehr

Oana Nechiti wechselt für "DSDS" die Perspektive. Die langjährige Profi-Tänzerin bei "Let's Dance" bekommt in der Casting-Show einen Platz in der Jury.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr