Pierre Arronax, Naturwissenschaftler und Spezialist für Meeresfauna, geht zusammen mit seinem Assistenten Conseil an Bord der "Lincoln", um ein gefährliches Meeresungeheuer zu jagen. Doch die "Lincoln" fällt diesem ebenso wie viele Schiffe vor ihr zum Opfer. Arronax, Conseil und der Harpunier Ned Land überleben den Angriff des vermeintlichen Untieres und werden von dem sonderbaren U-Boot "Nautilus" an Bord genommen. Dessen Kommandant ist der geheimnisvolle Kapitän Nemo. Der durchstreift den Pazifischen Ozean, um Munitionsschiffe zu versenken. Er träumt davon, eine Welt zu erschaffen, die von den Geißeln Dummheit und Habgier befreit ist. Dieser Gedanke beginnt auch Arronax und Conseil zu überzeugen. Doch die "Nautilus" wird von Kriegsschiffen angegriffen ...

Nach einem phantastischen Roman von Jules Verne: Richard Fleischers wunderbarer Fantasy-Film entstand im Auftrag der Disney-Studios. Das Werk wurde 1954 als filmtechnisches Wunderwerk gefeiert und erhielt zwei Oscars für Ausstattung und Spezialeffekte. 1996 entstand ein zweiteiliges 20.000 Meilen unter dem Meer der fantasievollen Geschichte mit Michael Caine.

Foto: Disney