Damit die Ratte Ratso im Entengehege nicht als Eierdieb dasteht, erklärt sie sich kurzerhand als Besitzer des Eis. Bald entschlüpft daraus ein hässliches Entlein. Als Ratso erkennt, dass man über seinen Zögling lacht, macht er kurzerhand eine Jahrmarktattraktion aus ihr...

Nach der halbwegs erfolgreichen TV-Serie folgt nun der Kinofilm, der teilweise zwar ganz nett animiert ist, aber leider einen viel zu geringen Gagfaktor aufzuweisen hat. Hier wäre es besser gewesen, sich stärker an der Märchenvorlage von Hans Christian Andersen zu halten.

Foto: Warner