Nachdem die Spezialeinheit illegales Uran beschlagnahmt hat, entschließt sich Hallgrimsson (Jens Albinus), Sergej (Thomas W. Gabrielsson) heimlich aufzusuchen und ihm einen Handel vorzuschlagen. Leider schlägt der Plan fehl, und eine Katastrophe scheint sich anzubahnen. Nazim (Janus Bakrawi), Hallgrimssons Vertrauter im Team, taucht ab und versucht, als Undercover-Agent das Schlimmste zu verhindern. Derweil scheint Hallgrimsson bei der Lösung seiner privaten Probleme voranzukommen: Obwohl er ein schwieriger Klient und ein Experte im Vermeiden von unangenehmen Themen ist, gelingt es Emma, der Ursache seiner Angstattacken auf den Grund zu gehen. Die Attacken haben einen gemeinsamen Bezugspunkt: Schuld.