Kommissar Stan und sein Partner, Inspektor Simon, haben genug von der Polizeiarbeit. Gemeinsam wollen sie sich in die Karibik absetzen. Doch Simon wird bei einem Einsatz ermordet. Stan adoptiert daraufhin dessen Sohn Christian und schwört dem Schuldigen blutige Rache ...

Man sollte meinen, Jacques Derays Actionfilm sei eine Fortsetzung von Georges Lautners Spionagefilm "Der Profi". Doch weit gefehlt, außer dem gemeinsamen Titel und Hauptdarsteller Jean-Paul Belmondo haben diese beiden Filme nicht gemein. Belmondo gibt nach seinen Auftritten in Derays "An einem heißen Sommermorgen" (1964), "Borsalino" (1969) und "Der Außenseiter" (1983) in dieser reichlich uninspirierten wie bleihaltigen Knaller-Baller-Story routiniert den gewaltvollen Racheengel - und das war's auch schon. "Der Profi II" - einer der schlechtesten Filme des französischen Kinostars und ein großer Kino-Flop - mag als Beleg dienen, dass auch der Belmondo-Typus nach 15 Jahren Abnutzungserscheinungen aufweisen musste.

Foto: BR/ARD/Degeto