In der New Yorker Familie der Grombergs kriselt es. Während Opa auf eine Versöhnung der Familienmitglieder hofft, versucht sein Sohn - mitten in der Midlife-Crisis - die einstigen Fehler seines Vaters zu vermeiden, derweil sich der Enkel in seinem Langzeitstudentendasein wohl zu fühlen scheint ...

Lediglich die Tatsache, dass hier mehrere Mitglieder der Schauspielerdynastie Douglas gemeinsam vor der Kamera stehen, macht diesen Film zu einer Ausnahme. Doch das Ergebnis zeigt leider in einer dahin plätschernden Dramatik nur langweilige Familienzwistigkeiten. Fred Schepisi ("Roxanne", "Das Russland-Haus", "Letzte Runde") wollte wohl eine schwarze Komödie inszenieren, doch herausgekommen ist ein lahmer Zock.

Foto: Buena Vista