Richard Wanley ist Professor für Kriminalpsychologie. Er gerät in den Bann einer schönen Frau, deren Porträt er in einem Schaufenster einer New Yorker Galerie fast täglich bewundert. Als der Professor die attraktive Frau dann eines Tages tatsächlich kennen lernt und sie nach Hause begleitet, trifft er auf deren rasend eifersüchtigen Freund. Es entbrennt ein Kampf, bei dem Wanley den Konkurrenten in Notwehr tötet. Wanley versteckt die Leiche, verfolgt aber immer verzweifelter die Ermittlungen der Polizei...

Dieser Klassiker des film noir von Fritz Lang ist einer der elegantesten und spannendsten Filme des Genres. Lang treibt hier ein intelligentes Spiel zwischen Traum und Wirklichkeit. Das ironische Ende setzt dem ganzen eine Krone auf.

Foto: ARD/Degeto