Professor Buchheim betreibt Forschung, die zur biologischen Kriegsführung genutzt werden kann. Der Militärischen Abschirmdienst ist ihm deshalb auf den Fersen. Auch Peggy Bachmann zählt zum Beschatterteam. Als sie auf Buchheims Sohn angesetzt wird, reagiert ein verliebter Kollege ziemlich eifersüchtig...

Hartmut Schoen ("Warten ist der Tod", "Vom Küssen und vom Fliegen") auf den Spuren von Rainer Erler ("Das blaue Palais", 1974) und Wolfgang Petersen ("Outbreak - Lautlose Killer"). Schoens Mix aus Thriller und Liebesgeschichte ist gut gespielt und sauber inszeniert, aber als Zweiteiler zu lang. Einige faszinierende Momente und die durchweg guten Darsteller helfen über manche Länge hinweg.