Nachdem ein Kronzeuge und ein Polizist erschossen wurden, weiß man im Polizeipräsidium, dass es eine undichte Stelle gibt. Derweil begleicht Kommissar Benjamin Lietz einmal mehr die Spielschulden seines Bruders. Doch der hat viel mehr Dreck am Stecken, als gedacht. Um ihn zu schützen, gerät Benjamin immer tiefer in einen Korruptionssumpf. Dann hat es auch noch ein Kommissar des LKA auf ihn abgesehen und Kollegin Nina Petersen gesteht Benjamin, dass sie schwanger ist ...

Seit Stralsund - Mörderische Verfolgung ermittelt das Polizisten-Team um Hauptdarstellerin Katharina Wackernagel nun schon an der Ostsee. Regisseur Martin Eigler, der die bisherigen vier Fälle nach Büchern, die er zusammen mit seinem Dauerpartner Sven Poser schrieb, in Szene setzte, liefert einen weiteren spannenden Fall der Reihe. Der begibt sich gekonnt auf das dünne Eis von Recht und Unrecht.

Foto: ZDF/Stephan Persch