Und wieder unternimmt Johnny Knoxville mit seinem Trupp die derbsten Späße, obwohl die Wunden aus "Jackass: The Movie" und "Jackass Nummer 2" kaum überstanden sind. So dürfen wieder munter blaue Flecken und Knochenbrüche gesammelt werden. Dafür ist den Protagonisten keine Szene zu peinlich, kein Schmerz zu groß – Hauptsache die Kassen klingeln wieder!

Für Menschen mit unvorstellbaren Ressourcen an Schadenfreude ist dieser Dumpfbacken-Blödsinn wieder purer Genuss. Alle anderen dürfen hinterher nicht behaupten, sie seien nicht gewarnt worden! Wer möchte schon die Ergebnisse von Blähungen in 3D sozusagen direkt ins Gesicht bekommen?



Foto: Paramount