"Paddy" handelt von der Liebe eines Paares zu demselben Mann: Mit dem Tod von Ben verlieren Paddy und Jean den Boden unter den Füßen. Ein Film von Gérard Mordillat ("Schattenboxen") und eine ARTE-Koproduktion.