Oberkommissar Raabe erfährt von der Ambulanzschwester Beate, dass die Ärztin Susanne Hecht seit einiger Zeit durch anonyme Anrufe bedroht wird. Raabe versucht, mit der Ärztin darüber zu sprechen, aber Susanne Hecht will nicht, dass sich die Polizei mit diesem Fall beschäftigt. So steht Oberkommissar Raabe vor der schwierigen Entscheidung: Kann er gegen den Willen der Betroffenen mit den Ermittlungen beginnen? Hat er das recht, sich mit dem privatleben der Ärztin zu beschäftigen? Das Szenarium für diesen Polizeiruf schrieb der Leipziger Arzt Dr. Jürgen Wenzel. Er erzählt eine menschlich berührende Geschichte im Spannungsfeld zwischen Hoffnung, Liebe und Verzweiflung. in der sich die Betroffenen in immer unlösbarere Konflikte verstricken ...