Rechtsanwalt Samuel Rosenbaum, ein geachteter, aber auch gefürchteter Strafverteidiger, hat einen mysteriösen Mordfall an einer Stockholmer Schule aufzuklären. Der Sportlehrer Martin Hansson wird verdächtigt, eine seiner Schülerinnen umgebracht zu haben. Er hatte mit dem Opfer ein Verhältnis und wurde nach Bekanntwerden des Mordes sofort festgenommen. Anna Stern, die mit dem Beschuldigten heimlich verlobt ist, sorgt dafür, dass Rosenbaum den Fall übernimmt. Während der Gerichtsverhandlung versucht der Anwalt mit ungewöhnlichen Methoden, die Wahrheit herauszufinden. In dramatischen Gerichtsszenen seziert er den Fall und verhört die Zeugen. Dabei scheint ihm jedes Mittel recht zu sein, egal wie hoch der Preis dafür ist.

Ein hervorragender Erland Josephson in einem ungewöhnlichen Gerichtsfilm aus Schweden. Regisseur Kjell Sundvall drehte mehrere TV-Movies der Reihe "Kommissar Beck - Die neuen Fälle", den packenden Thriller "Die Spur der Jäger", sowie mit "Rosenbaum - Die Zeugin" (ebenfalls 1993) einen weiteren Fall um Rechtsanwalt Samuel Rosenbaum.