Der israelische Geheimdienst erfährt durch Zufall, dass die Terrororganisation "Schwarzer September" unter dem Kommando der Terroristin Dahlia einen Anschlag in den USA plant. Nachdem die US-Behörden informiert wurden, versuchen diese herauszufinden, wem der Anschlag gelten könnte. Schließlich stoßen der FBI-Agent Corley und der aus Israel angereiste Major Kabakov auf eine heiße Spur, denn scheinbar planen die Terroristen anlässlich des Football-Super-Bowls einen Anschlag auf den US-Präsidenten und die Zuschauer im Stadion ...

Regisseur John Frankenheimer drehte diesen gut besetzten und gespielten Actioner nach einem Roman von Thomas Harris, der an das Massaker im Münchner Olympischen Dorf 1972 erinnert. Der Schöpfer von "French Connection II" und "Der Gefangene von Alcatraz" erzeugt zwar reichlich Spannung, aber die Figurenzeichnung bleibt Schwarzweiß.

Foto: Servus TV