Last Hope

SERIE • 1 Staffel • Fantasy, Action, Drama, Animation, Science-Fiction • Japan • 2018
User-Score

Gesehen?

Jetzt bewerten

Ihre Bewertung

Wer streamt "Last Hope"
flatrate

„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.

Wo läuft "Last Hope"?

"Last Hope" läuft aktuell bei folgenden Streaming-Anbietern:
Netflix.

Originaltitel
重神機パンドーラ
Produktionsland
Japan
FSK
12
Untertitel
Nein
Besetzung
Tomoaki Maeno, Kenjiro Tsuda, Nao Toyama, Kana Hanazawa, Ai Kayano, Takayuki Kondo, Kaito Ishikawa, Akira Ishida, Yuichi Nakamura, Nobuyuki Hiyama, Yuuichirou Umehara, Yuma Uchida, Unsho Ishizuka, Yuichiro Umehara

Episoden-Guide

1. Staffel 1 (26 Episoden)
Vor sieben Jahren löschte der geniale Wissenschaftler Leon Lau beinahe die Menschheit aus. Nun muss er die ökologische Katastrophe bekämpfen, die er verursacht hat.
01
Die wachsende Zerstörung
Die letzten Menschen kämpfen gegen eine sich ständig weiterentwickelnde Mischung aus künstlicher Intelligenz und Lebewesen ums Überleben: die BRAI.
02
Pandoras Katze
Leons Forschung erweist sich als wirksam, da seine neuen Kräfte einen monströsen BRAI tatsächlich besiegen. Cain schlägt daraufhin zum Schutz der Stadt ein Bündnis vor.
03
2038 Neo Xianglong
Widerwillig befiehlt Jay Leon, die Forschung an der instabilen Hyperdrive-Technologie fortzuführen, um sich gegenüber den BRAI einen taktischen Vorteil zu verschaffen.
04
Operation Howl Breakthrough
Feeling responsible for the reactor accident, Leon offers to go to the frontline when a new type of B.R.A.I threatens to destroy the city.
05
The Enemy Above
When a cargo plane is destroyed by an unknown force, Leon suspects a flying bird-like B.R.A.I is to blame for its destruction.
06
Die Flügel der Trauer und Rache
Queenie Yoh wurde in ihrem Kampf gegen Mitschüler Wang bereits schwer verletzt und muss sich nun in der Luft seinem fliegenden BRAI stellen.
07
Der Phantom-Panda
Schick gekleidet begibt sich Leon in die Stadt. Chloe folgt ihm, in der Annahme, er sei verliebt. Tatsächlich geht er jedoch einem kuriosen Phänomen nach.
08
The Blind Spot in the Rain
When several people inside the city die from high-powered projectiles, Leon and the Pandora team must find the killer before more casualties occur.
09
Eye of the Tiger
Als ein Team-Mitglied verletzt wird, legt sich die Pandora-Einheit ins Zeug, um den Schuldigen zu finden. Cain erzählt von einem Scharfschützen, der ihn am Leben ließ.
10
Red Flame Recollection
A defiant Mr. Gold vows to overthrow Cecile and take over the city. Desperate to help, Gren begs Leon to install another hyperdrive system in his MOEV.
11
Dr. Lon Woo
Nach einigen Tests mit dem Darkdrive, der die Evolution der BRAI zu beschleunigen scheint, erinnert sich Leon an seinen Forschungsleiter, der bei dem Reaktorunfall starb.
12
Der rote Tod
Außerhalb der Stadt verbreitet sich ein tödlicher Virus. Nun muss sich das Team entscheiden: Soll es die Stadt beschützen oder die eintreffenden Flüchtlinge aufnehmen?
13
The Cries of Chaos
With the reactor dangerously unstable from multiple B.R.A.I attacks, Leon surmises that a possible leak originating from its core could be to blame.
14
Episode 14
15
Episode 15
16
Episode 16
17
Episode 17
18
Episode 18
19
Episode 19
20
Episode 20
21
Episode 21
22
Episode 22
23
Episode 23
24
Episode 24
25
Episode 25
26
Episode 26
2. LAST HOPE (13 Episoden)
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
01
Der Turm des Grolls
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
02
Der grimmige Gott des Goldes
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
03
Der Wegbereiter
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
04
Der Stolz eines Dieners
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
05
Gekreuzte Schwerter
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
06
Das Erwachen
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
07
Zielobjekt am Himmel
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
08
Sprechende Seelen
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
09
Der geschlossene Berg
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
10
Kreislauf
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
11
Am Ende der Evolution
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
12
Leuchtende Dunkelheit
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.
13
Die gewählte Zukunft
„Juushinki Pandora“ spielt in einer alternativen Welt, in der im Jahr 2031 mit der Entwicklung des sogenannten „Quantum Reaktors“ urplötzlich eine radikale Energiewende eintrat. Als Folge ging nicht nur durch die gesamte Infrastruktur eine Welle der Veränderung, auch die Menschen und Maschinen blieben nicht unbeeinflusst. Doch besonders die als Biological Revolutionary of Accelerated Intelligence (B.R.A.I.) bekannten Wesen profitierten von der mysteriösen Energie und drängten die Menschheit schon bald an den Rand der Ausrottung. Man bezeichnete jene Revolution als die „Xianglong Crisis“. Sieben Jahre nach den dramatischen Ereignissen widmet sich Leon, der die Xianglong Crisis selbst miterlebte, ganz der Forschung zur Bekämpfung der B.R.A.I. Seit er einen Pakt mit einem Mädchen namens Chloe schloss, leben die beiden abseits der Gesellschaft und vergessen während des alltäglichen, sorglosen Lebens beinahe, welch Unheil jederzeit hereinzubrechen droht.

Hat Ihnen "Last Hope" gefallen?

Dann gefällt Ihnen vielleicht auch: