Bei Schlag den Henssler trat Steffen Henssler gegen einen von drei möglichen Kandidaten an, die sich zuvor erfolgreich um eine Teilnahme in der ProSieben-Show beworben haben. Welcher der Kandidaten schließlich die Chance auf den Jackpot-Gewinn hat, entschieden die Zuschauer zu Beginn der Sendung per Tele-Voting.

Vier Henssler-Siege für eine Million Euro

In maximal 15 Duellen, die sowohl im Studio als auch auf dem Außengelände ausgetragen werden, ging es um mindestens 250.000 Euro. Gewann Steffen Henssler, wanderte das Geld in den Jackpot für die kommende Ausgabe, sodass der Star-Koch mit vier Siegen in Folge die Gewinnsumme auf eine Million Euro steigern konnte.

Gewonnen war eine Ausgabe von Schlag den Henssler dann, wenn Steffen Henssler selbst oder der Kandidat mehr als die Hälfte der insgesamt 120 Gesamtpunkte für sich beanspruchen konnten. Dabei entspricht die Nummer des Spiels auch der Anzahl der zu gewinnenden Punkte: Im ersten Spiel ging es folglich um einen Punkt, im zweiten Spiel um zwei Punkte, im dritten Spiel um drei Punkte usw. Sollte es nach 15 Spielen zu einem Punktegleichstand kommen, gab es ein Entscheidungsspiel.