Wer weiß denn sowas XXL

  • Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen. Vergrößern
    Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.
    Fotoquelle: Getty Images / Getty Images
  • Gut eingespieltes Team: Elton (links), Kai Pflaume (Mitte) und Bernhard Hoëcker wollen ihren Gästen möglichst einfallsreiche Erklärungen zu Alltagsphänomen entlocken. Vergrößern
    Gut eingespieltes Team: Elton (links), Kai Pflaume (Mitte) und Bernhard Hoëcker wollen ihren Gästen möglichst einfallsreiche Erklärungen zu Alltagsphänomen entlocken.
    Fotoquelle: Christian Augustin / Getty Images
Unterhaltung, Quizshow
Rätseln um den Zwitscherkasten
Von Andreas Schöttl

ARD
Sa., 29.09.
20:15 - 23:25


Kai Pflaumes Unterhaltungsshow ist mit neuen Folgen bald wieder von Montag bis Freitag am Vorabend im Ersten zu sehen. Zur Einstimmung gibt es den Quoten-Garanten im XXL-Format am Samstagabend.

Bevor am Montag, 1. Oktober, Kai Pflaumes beliebtes Vorabendquiz in eine neue Staffel geht, präsentiert der Moderator seine Wissensshow ein weiteres Mal zur besten Sendezeit am Samstagabend. Quasi zum Aufwärmen für den werktäglichen Einsatz erhalten die Teamkapitäne Bernhard Hoëcker und Elton die Chance, ihr Wissen in einem 190-minütigen XXL-Format unter Beweis zu stellen. Sie stehen mit ihren prominenten Rategästen wie David Garrett und Nina Hagen vor der Aufgabe, schräge Antworten auf skurrile Fragen zu finden. Beispielsweise will Gastgeber Pflaume im bald schon ewigen Duell zwischen "Alleswisser" Hoëcker und "Blitzbirne" Elton im Wettstreit um ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro für den guten Zweck wissen, wo der 8er-Schwung zum Einsatz komme oder was ein Zwitscherkasten ist. Hätten Sie's gewusst?

Für das Erste bleibt die Wissensshow nicht nur am Vorabend ein Erfolgsformat. Einzelne der bislang zwölf XXL-Ausgaben erreichten seit 2015 mehr als 6,6 Millionen Zuschauer. Bei der letzten Sendung im Juli dieses Jahres allerdings musste Pflaumes Familienprogramm etwas Federn lassen. Mit 4,63 Millionen Zuschauern war die Hochsommer-Ausgabe die bislang schwächste, blieb dabei jedoch auch weiterhin auf einem sehr hohen Niveau.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Wer weiß denn sowas?" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Die Kandidaten des Teams "Krimi": Florian Martens (l.) und Kai Lentrodt (r.), beide Schauspieler.

Quizduell

Unterhaltung | 28.09.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.39/5023
Lesermeinung
NDR Die NDR Quizshow-Logo

Die NDR Quizshow

Unterhaltung | 30.09.2018 | 22:05 - 22:50 Uhr
2.65/5026
Lesermeinung
ARD Die beiden Schauspieler Walter Sittler (l.) und Mariele Millowitsch r.) treten bei "Wer weiß denn sowas?" gegeneinander an.

Wer weiß denn sowas?

Unterhaltung | 01.10.2018 | 18:00 - 18:50 Uhr
3.98/50123
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr