Wie antisemitisch ist Deutschland?

  • Barrie Kosky trainiert mit dem deutsch-israelischen Personenschützer und Krav-Maga-Trainer Oliver Hoffmann (links). Vergrößern
    Barrie Kosky trainiert mit dem deutsch-israelischen Personenschützer und Krav-Maga-Trainer Oliver Hoffmann (links).
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlmann
  • Barrie Kosky war unterwegs in Berlin-Kreuzberg und Neukölln. Vergrößern
    Barrie Kosky war unterwegs in Berlin-Kreuzberg und Neukölln.
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlmann
  • Barrie Kosky lässt sich vom deutsch-israelischen Personenschützer den Kampfsport Krav Maga zeigen. Vergrößern
    Barrie Kosky lässt sich vom deutsch-israelischen Personenschützer den Kampfsport Krav Maga zeigen.
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlmann
  • Das "Beth Café" in Berlin-Mitte muss rund um die Uhr geschützt werden. Vergrößern
    Das "Beth Café" in Berlin-Mitte muss rund um die Uhr geschützt werden.
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlmann
  • Barrie Kosky (links) spricht mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA). Vergrößern
    Barrie Kosky (links) spricht mit Dervis Hizarci, Vorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA).
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlmann
  • Barrie Kosky ist der Intendant der Komischen Oper Berlin. Vergrößern
    Barrie Kosky ist der Intendant der Komischen Oper Berlin.
    Fotoquelle: ZDF/Labo M GmbH/Fabian Uhlmann
Report, Dokumentation
Wieder salonfähig?
Von Maximilian Haase

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
3sat
Mi., 12.09.
20:15 - 21:00


"Jude" als Beleidigung, verbrannte Israel-Fahnen, Angriffe auf Juden: "Wie antisemitisch ist Deutschland?" fragt eine 3sat-Doku und begibt sich auf die Suche nach Antworten.

"Du Jude!" gilt auf nicht wenigen Schulhöfen dieser Republik als ganz normale Beleidigung. Auch der Echo-Skandal um Kollegah und Farid Bang zeigte, dass antisemitische Einstellungen auch in der Musik- und Jugendkultur völlig alltäglich sind. Zudem scheinen die bekannten Probleme in den vergangenen Jahren wieder zuzunehmen: Rechte reißen Holocaust-Gedenksteine aus, Muslime verbrennen öffentlich Israel-Fahnen, mit Kippa läuft es sich durch deutsche Großstädte nur unter erheblicher Gefahr, beleidigt oder angegriffen zu werden. Fast 1.500 antisemitische Straftaten wurden 2017 gezählt. "Wie antisemitisch ist Deutschland?", fragt daher die Dokumentation von Thorsten Berra, die 3sat nun in Erstausstrahlung zeigt. Barrie Kosky, Intendant der Komischen Oper Berlin und Jude, begibt sich auf die Suche nach einer Antwort.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Mekong-Wasserfälle bei Khone, Laos.

Mein Mekong - Von Laos nach Thailand

Report | 17.10.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
3/500
Lesermeinung
SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 17.10.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.63/5046
Lesermeinung
arte E-Mails, SMS und soziale Netzwerke setzen den modernen Menschen einer permanenten Informationsflut aus, die Konzentrationsstörungen und Depressionen verursachen kann.

Immer vernetzt - Wenn das Gehirn überfordert ist

Report | 17.10.2018 | 11:25 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Er ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury: Michael Patrick Kelly. Zu sehen ist die Castingshow ab Donnerstag, 18. Oktober, 20.15 Uhr, auf ProSieben. SAT.1 übernimmt wie gewohnt sonntags die Ausstrahlung.

Michael Patrick Kelly ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury 2018. Im Interview erklärt er,…  Mehr

"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr