1. Zum Film
  2. Im TV-Programm
  • Film

    Der weite Ritt

    OriginaltitelThe Hired Hand

    Ich bleibe jetzt bei dir! Peter Fonda und Verna Bloom
    ¿T?

    Western, USA 1971, Regie: Peter Fonda, Buch: Alan Sharp, Kamera: Vilmos Zsigmond, Musik: Bruce Langhorne, Produzent: William Hayward. Mit: Peter Fonda, Warren Oates, Verna Bloom, Robert Pratt, Seyern Darden, Ann Doran, Rita Rogers, Larry Hagman, Ted Markland.

    Harry Collings will sein unstetes Cowboyleben aufgeben und zu seiner Frau zurückkehren. Nur langsam nähern sich die beiden einander an. Als Collins einem Freund beistehen muss, verlässt er seine Familie zum zweiten Mal ...

    Zwei Jahre nach seinem legendären Auftritt in "Easy Rider" legte Peter Fonfa mit diesem Spätwestern sein Regiedebüt vor. Es geriet stilistisch bemerkenswert konsequent und ist trotz einiger Handlungslängen gut anzusehen. Fonda, der auch die Hauptrolle übernahm, zeichnet seinen Helden als zwiespältige Figur zwischen Abenteurer, Outlaw und Familienvater. Ein etwas anderer Western, den Kameramann und Oscar-Preisträger Vilmos Zsigmond ("Unheimliche Begegnung der Dritten Art", "Der Tod kennt keine Wiederkehr", "Die Hexen von Eastwick") in prächtigen Bildern einfing. 2007 arbeitete Fonda sein Werk noch einmal um.

    Foto: ZDF/Hollywood Classics


Werbung