Bei den Ermittlungen im Mordfall an einer jungen Studentin gerät Bella Block an einen Taxifahrer, gegen den das Opfer wegen einer Sexualstraftat geklagt hatte. Doch das ist nicht die einzige Spur in dem verwickelten Fall ...

Die in New York geborene Regisseurin Sherry Hormann ("Männer wie wir") taucht in dieser Krimifolge in einen Sumpf von Abhängigkeit, Geldgier, Ausbeutung und "blinder Liebe". Dabei steht weniger der kriminalistische Mordfall als der seelische Abgrund im Vordergrund.