Frankreich im 18. Jahrhundert zur Zeit König Ludwigs des XV: In einer abgelegenen Berggegend reißt eine Serie von Morden nicht ab. Die Opfer - allesamt Kinder und Frauen - weisen unerklärliche Verletzungen auf. Ist da der Teufel in Gestalt eines Wolfes am Werk? Der junge Mediziner Pierre Rampal macht sich auf die Suche nach der Wahrheit...

Bereits Pakt der Wölfe verfilmte Christophe Gans die in Frankreich sehr bekannte Legende der "Bestie von Gévaudan". Hier taucht nun Patrick Volson mit überraschenden Wendungen in die Zeit des Mittelalters und wirft zudem die Frage auf, wie viel Wahrheit in jeder Sage steckt. Mit einer brillanten Fotografie, prächtigen Kostümen und Kulissen sowie packenden Aktionsszenen verführt "Die Bestie der alten Berge" in ferne Zeiten und beeindruckt durch Schauspielleistungen wie dem erstmalig gemeinsamen Auftritt von Vater und Sohn Stévenin.