Hanne vertraut ihrem Ex-Mann Nizar Zalaq die neunjährige Tochter und den elfjährigen Sohn an. Er behauptet, mit den Kindern nach Disneyland bei Paris fahren zu wollen. Stattdessen wird Hanne einige Tage darauf von der niederländischen Botschaft in Damaskus darüber informiert, dass Nizar wegen einer Morddrohung die Niederlande mit den beiden Kindern verlassen hat. Zuerst glaubt Hanne an die Fluchtgeschichte, doch ihr neuer Ehemann Bertus ist skeptisch: Es handele sich um einen Trick, um Hanne wiederzubekommen. Hanne fliegt schließlich ebenfalls nach Syrien, um ihre entführten Kinder zu suchen ...

Der niederländische TV-Routinier Ron Termaat drehte diese Geschichte nach dem authentischen Fall der Janneke Schoonhoven, die zwei Jahre darum kämpfen musste, ihre Kinder wieder mit in die Niederlande nehmen zu dürfen. Obwohl "Gebt mir meine Kinder zurück" thematisch an Brian Gilberts Machwerk "Nicht ohne meine Tochter" (1991) mit Sally Field erinnert und die Araber reichlich düster gezeichnet sind, gelang Termaat ein ergreifendes Familiendrama mit der überzeugenden Karina Smulders in der Rolle der verzweifelten Mutter.

Foto: arte F/© Talent United Film/Rene Höcker