Neil McCauley, Chef einer Gangsterbande, plant einen Raubüberfall. Doch der Coup misslingt, als einer seiner Leute drei Wachmänner erschießt. Ein Fall für den gnadenlosen Detective Vincent Hanna mit seiner exzellenten Spürnase. Als McCauley den Coup erneut durchziehen will, wird er prompt verraten. Es kommt zu einer blutigen Schießerei, bei der Hanna den Gangster stellt ...

Regisseur Michael Mann ("Ali") entwarf 1995 das imposante, zu Beginn ruhig inszenierte Portrait zweier Gegner, die beide auf ihre Art professionell arbeiten. Dabei entwickelt vor allem Robert De Niro als Gangsterboss eine unglaubliche Präsenz. Ein absolutes Highlight: das fast 20-minütige, vollkommen realistisch wirkende Feuergefecht in den Straßen von L.A.

Foto: Warner