Van Veeterens Sohn Erich wird erschlagen aufgefunden. Alles deutet darauf hin, dass der kürzlich aus der Haft entlassene Ex-Junkie wieder in ein Drogengeschäft verwickelt war. Van Veeteren will dies nicht glauben, denn Erichs Frau war schwanger. Gegen den Willen der Ex-Kollegen mischt der pensionierte Kommissar sich in die Ermittlungen ein...

Der fünfte Fall der Krimi-Reihe mit Van Veeteren, dem Kommissar im (Un-)Ruhestand. Diesmal steht ein Mörder wider Willen im Vordergrund. Zusammen mit seinen jüngeren Ex-Kollegen bildet Van Veeteren ein originelles Team, das in den Romanen Nessers in einem fiktiven Land ermittelt. Fans haben es scherzhaft schon "Nesserland" getauft.

Foto: ARD/Degeto