Nach ihren ersten beiden Fällen hat sich Anna Brinck mit ihrer Agentur "die Bodyguards" als gefragte Spezialistin in Sachen Personenschutz etabliert. Ein neuer Auftrag führt sie nach Argentinien. Der zwielichtige Geschäftsmann Richard Boger hat Tochter Tina in sein südamerikanisches Domizil entführt, um den anstehenden Sorgerechtstermin in Deutschland aufzuhalten. Im Auftrag von Bogers Frau Isabelle unternehmen Anna und ihr Team einen gewagten Befreiungsversuch und holen Tina nach Deutschland zurück. Wieder in Deutschland rücken mysteriöse Zwischenfälle "die Bodyguards" ins Fadenkreuz des organisierten Verbrechens...

Auch der dritte TV-Fall der Personenschützer um Anna Brinck besticht wieder durch viel Action und Spannung. Die Story ist zwar recht abstrus und unglaubwürdig, dafür überzeugen aber die Darsteller.